» »

Bauchkrämpfe, Durchfall und Verstopfung nach Urlaub

D;avxe94 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich heiße David und bin 20 Jahre alt 184cm groß und wiege 82 kg (falls das relevant sein könnte) und ich habe folgendes Problem bzw. mache mir Sorgen über folgendes:

Ich bin gestern (Freitag) aus dem Urlaub aus Bulgarien mit meinen Freunden wieder gekommen und habe seit Mittwoch Krämpfe im Bereich der unteren Bauchmuskeln dazu Durchfall und Verstopfung, das Ganze äußert sich folgendermaßen:

Der Bauch fängt stark an zu schmerzen und ich bekomme das Gefühl sofort auf die Toilette zu müssen.

Wenn dann ich auf der Toilette bin kommt meist nur mäßig oder garkein Stuhlgang, welcher aber immer unförmig ist. Ich spüre danach auch noch das sich noch etwas in meinem Darm befinden muss, aber schaffe es auch mit großer Anstrengung nicht diesen gänzlich zu entleeren. Oftmals ist es auch so das kurze Zeit später (10-15 Minuten) das selbe von vorne beginnt.

Die Umstände im Urlaub denen ich mich ausgesetzt habe könnten natürlich von Relevanz sein:

Urlaub von Freitag bis Freitag

- Alkohol täglich und ehrlich gesagt auch eher etwas zuviel als maßvoller Genuss...

- habe relativ wenig gegessen weil ich das Essen im Hotel nicht sonderlich mochte, evtl 1-2 Mahlzeiten am Tag/Nacht und da auch nicht besonders viel

- relativ wenig "normale" Flüssigkeit

- Einnahme von Medikamenten:

gegen Sodbrennen

Gegen Durchfall (Lopedium akut)

Wie gesagt habe ich die Krämpfe etc. seit Mittwoch habe dann auch am Mittwoch trotz starker Schmerzen ganz normal mit meinem "Tagesablauf" weitergemacht

Und erst am Donnerstag und Freitag

Pausiert und mich ausgeruht im Nachhinein betrachtet wohl ne ziemlich dumme Entscheidung das mittwochs zu ignorieren.

Nun zu meiner Frage:

Woran könnte das liegen? Was kann ich machen? Sollte ich zum Arzt?

4 Tage Bauchkrämpfe kommen mir ziemlich lange vor, bin heute Morgen (Samstag) unter Schmerzen aufgewacht und bin zunächst im 10 Minutentakt auf die Toilette gerannt.

Wäre echt richtig nett wenn mir jemand helfen würde mache mir langsam schon Sorgen.

Danke schon einmal

Gruß

David :-)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH