» »

Starke Übelkeit trotz Medikamente

DUietQer27x8 hat die Diskussion gestartet


Also ich bin 19 Jahre alt und habe seit Montag starke Übelkeit. Von meinem Arzt habe ich deswegen MCP AL 10 und Pantoprazol TAD 40mg bekommen. Leider hilft das überhaupt nicht. Das führt im Endeffekt dazu dass ich mich seit fast einer Woche nur von Bannanenmilchshakes und Aprikosen/Nektarinen ernähre. Wenn ich Knäckebrot oder einen Müsliriegel essen will muss ich jeden einzelnen Schluck mit Wasser runterspülen. Meine Blut und Urinwerte sind ok (habe ich gestern zurück bekommen).

Mein Arzt sag ich soll abwarten bis meine Medikamente vollständig wirken aber ich verspüre überhaupt keine Besserung und muss mich öfters übergeben.

Ich wollte mal fragen ob jemand weiß was ich noch essen könnte, weil von dem was ich esse werde ich nicht dauerhaft satt.

Mein Hausartzt hat bereits geschlossen aber weil ich beim essen immer Wasser trinken muss hab ich mal kurzfristig nochmal einen Termin beim HNO Arzt gemacht, bin mir aber unsicher ob das was bringt.

Also hat jemand noch eine Idee was ich machen bzw. essen könnte? :-)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH