» »

Seit Monaten Durchfall

A0n|ikaxaz hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute !

Ich habe folgendes Problem. Seit 4 Monaten habe ich unerklärlichen Durchfall. Ich kann seitdem an einer Hand abzählen wie oft ich mal festen Stuhlgang hatte. Ich war schon 6 Mal beim Hausarzt, aber der nicht mich wohl nicht Ernst. Verschreibt mir immer nur irgendwelche Tropfen die nichts bringen. Der Durchfall kommt häufig ganz plötzlich und ich renne !! Zur Toilette ohne dass ich vorher oder nahher magenkrämpfe oder bauchschmerzen habe. Eine Lebensmittelunverträglichkeit habe ich nicht. Das hab ich getestet. Manchmal ist es kurz nach dem Essen, manchmal aber auch einfach so ohne dass ich vorher was gegessen habe. Und dann kommt es teilweise wie Wasser raus mit Blut beigemischt. Ich habe auch festgestellt dass ich Hämmorhoiden, oder Gewebsveränderungen am After habe, die morgen wegoperiert werden bei einem Chirurgen. Diese sind nämlich innerhalb eines Monats doppelt so groß geworden als wie sie vorher waren... Dort wird vorher auch eine Enddarmspiegelung durchgeführt. Ich werde bis morgen mal Abwarten, aber kennt sich jemand damit aus? Hat jemand ähnliche/gleiche Beschwerden?

Ich freue mich auf Antworten :-)

Liebe Grüße!!

Antworten
kfleUineQr_dwrachenuste7rxn


Geh mal zum Gastroenterologen, Hausärzte sind erfahrungsgemäss nicht die richtigen Ansprechpartner.

SFchnegehexxe


Wie alt bist du?

Geh mal zum Gastroenterologen

Würde ich auch empfehlen.

Auch würde ich meine Galle anschauen lassen.

Wurde deine Schilddrüse mal untersucht?

Ich habe auch festgestellt dass ich Hämmorhoiden, oder Gewebsveränderungen am After habe,

Das hängt sicher auch mit den Durchfällen zusammen, da wird der Enddarm schließlich ständig gereizt.

AAnikeaaxz


Ich bin erst junge 18 Jahre alt. Ich ernähre mich ziemlich gesund, viel Gemüse, wenig Fast Food. Außerdem esse ich kein Fleisch. Also ich glaube an der Ernährung wird es (hoffentlich) eher nicht liegen.

Wurde deine Schilddrüse mal untersucht? Nein wurde sie noch nie. Ich habe mehrfach eine Blutuntersuchung vorgeschlagen, das wurde aber entweder abgelehnt oder ignoriert. Weiß auch nicht warum. Was könnte denn mit der Schilddrüse oder Gallenblase sein?

S-chpneeYhexe


Dein Stuhl wurde hoffentlich schon mal untersucht ??? . Wenn nicht, dann würde er das mal machen lassen und wenn es möglich ist, dann nicht nur auf pathogene Erreger sondern auch die pankreatische Elastase im Stuhl bestimmen lassen.


Bei einer Schilddrüsenüberfunktion kann man auch Durchfälle haben.

Eine Gallenerkrankungen kann auch Durchfälle verursachen.

Was du noch probieren könntest wäre eine Darmsanierung ":/ .

ABni+kaxaz


@ Schneehexe

Nein leider wurde mein Stuhl noch nicht untersucht. Ich werde morgen nach der Op mal hören und dann beim Gastroenterologen einen termin machen. Da kann ich ja eine Stuhlprobe untersuchen lassen, oder??

Oh okay das wusste ich nicht... Ich hoffe sehr es ist nichts schlimmes :-( ich muss gleich 2 Einläufe wegen der Op machen. Ich könnte jetzt schon wegen den Schmerzen heulen

ksle@ineer_dzraMchensVtyerxn


Wie gesagt: dringend zum Gastro! Deine Beschwerden gepaart mit deinem Alter, da klingeln bei mir sschon ein wenig die Alarmglocken, aber man geht ja eh immer von sich aus, also keine Panik.

Wenn du deinen Stuhl bestimmen lässt: bitte lass den Calprotectinwert mitbestimmen.

AwnZikaxaz


@ kleiner_drachenstern

Kennst du dich damit aus? So schwierige Begriffe kann ich mir ja gar nicht merken ^^ :o

KTleHine^Hexex21


Und ein Ernährungstagebuch schreiben, das du zum Gastro mit nimmst. Denn manche Nahrungsmittel lösen solchen Durchfall auch erst zeitversetzt aus.

kOleinear_drCachxenstern


Ja, zur Genüge. Aber lass doich erst mal durchchecken, evtl. ist es doch nur eine Unverträglichkeit o.ä.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH