» »

Verdauungsprobleme nach Urlaub - Einlauf?! Erfahrungen..

M"i\caFSun hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum!

Bin vor knapp 3 Wochen aus dem Urlaub zurück und habe seit dem, bzw auch schon im Urlaub starke Verdauungsprobleme.

Verursacht durch ständiges Einhalten. %:| %-| |-o

Aber ich schwöre Euch, NIEMAND hätte dort auf Klo gehen können! Wenns bei mir losging mit der Verdauung, war ich natürlich nicht auf dem Hotelzimmer mit anständigen Klosett, sondern am Strand bei den Öffentlichen. Ich sags Euch, noch nie zuvor (nicht mal in Thailand) hatte ich solche zugeschissenen verdreckten Klos gesehen.(wo ist der Kotz Smiley) Ich konnte darauf einfach nicht gehen.

Auch in den Tavernen wars nicht sehr viel besser. Außerdem waren die meisten Klos nicht zum Abschließen und da kann man halt auch nicht gerade "gemütlich" sein Geschäft verrichten. Natürlich hat sich dann alles verstopft... %:| {:(

zuhause dachte ich mir wird's sich schon einpendeln, aber leider nischt.. :(v

Anfangs wars immer alle paar Tage nur son bissl, was abging. Mittlerweile geht auch schon wieder mehr. Trotzdem habe ich sogar am Morgen wenn ich aufwache einen Blähbauch. Und ich kann nicht pupsen. :-( :-(

ich habe das Gefühl das ich tief im Darm noch viel Kot habe und der nicht runter will.

Bisher habe ich Zwetschken, Senfkörner, Sauerkraut und dergleichen versucht. Also noch kein Abführmittel.

Meine Mum meinte, man kann sich einen Einlauf auch selber machen. Was sagt ihr dazu?!

Ich war noch nicht beim Arzt, da ich ja Stühle habe. Aber das Gefühl das noch einiges "hinten" ist und dieser ständige Kugelbauch macht mich ganz verrückt!

hat jemand Erfahrung mit Einläufen. Also die man selber machen kann. Und glaubt ihr das das in meinem Fall sinnvoll wäre.

Danke schon mal für die kommenden Antworten.

(Ernährung ist sehr gesund und abwechslungsreich, auch trinke ich 2-3 Liter am Tag)

LG

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH