» »

Problemfall Darm

j.ennyDSU9x419 hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Was kann das sein?

Meine Mutter nimmt seit August das Atholan-Pulver für Gelenkeaufbau ein. Nach einiger Zeit bekam sie immer wieder Bauchschmerzen, Darmknurren –krämpfe, Blähungen mit übelriechenden Abgasen.

Liegt es an der Bauchspeicheldrüse?

LG, Jenny

[...]

Antworten
Eahema'lige@r NutBzer (#3257371)


Warum sollte es an der Bauchspeicheldrüse liegen, sie wird irgendwas in dem Pulver nicht vertragen. Soll sie es mal weglassen und testen was dann passiert. Übrigens aufbauen tut bei dem Pulvervrein gar nichts. Was an Knororl kaputt ist kommt auch nicht wieder

PQlüsc_hb<iexst


Ist in dem Pulver Laktose drin?

Dann könnte dass der Auslöser sein.

P'lüs^cah8biesxt


Das Zeug ist voll Vitamin C. Das kann auch in Unmengen zu sich genommen auch solche Beschwerden auslösen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH