» »

Schmerzen nach Gallen Op

aondrexa83 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Mir wurde am 27.08.2015 durch minimal invasiven Eingriff die Galle entfernt da ich einen großen Stein hatte.

Die ersten Tage nach der op ging es mir ganz gut bis auf das ich eine Mandelentzündung hatte und Antibiotika nehmen musste. Seid dem habe ich massive Beschwerden mit meinen magen.

Jeden Morgen wach ich durch akute schmerzen im Bauch auf ( Kolik artige schmerzen ziehen von Rippen Bogen in die Mitte bis hin zum rücken ) diese schmerzen werden so stark das ich mich übergeben muss um den Krampf zu lösen.

Ich Ernähre mich schon ganz vorsichtig und passe übelst auf und trotzdem nimmt das alles kein ende :°( .

einmal war es so schlimm das ich wieder ins Krankenhaus musste dort wurde wieder eine magenspieglung gemacht und Ultraschall bei beiden unauffällig. Seid dem muss ich früh und abend Pantroprazol und MCP nehmen und trotzdem habe ich immer noch Beschwerden und das nicht zu wenig.

wer kennt das auch und is sowas normal nach einer Gallen op

Weiß nicht mehr weiter :°(

Antworten
TLheBilack6Widow


Nach meiner Gallen-OP habe ich nur ein gelegentliches Zwicken, wenn ich mal fettig gegessen habe. Aber bei dir, daß ist schon sehr krass und tut mir sehr leid. Es kann ja auch keine Dauerlösung sein, ständig Medikamente zu nehmen.

e'inFoBrenus%er


Klingt nach Komplikationen, ich würde mich unbedingt nochmal eingehender untersuchen lassen und mit einem Arzt meines Vertrauens sprechen (oder einen finden).

Ich hatte nach der Gallen-OP nur Schmerzen an den Operationswunden, und als die verheilt waren hatte ich außer leichten Verdauungsproblemen die seit etwas über einem Jahr langsam besser werden keine Beschwerden, ganz sicher keine kolikartigen Schmerzen mehr.

M4adaWmeFXmas


Nochmal eine andere Klinik aufsuchen die ueberprueft ob bei den vorherigen Untersuchungen Fehler gemacht wurden wie innere Verletzungen, etc.. Die Klinik sollte etwas weiter von der anderen entfernt sein und Profis in diesem Fachgebiet haben.

Ansonsten nochmal die Nebenwirkungen vom Pantoprazol hinterfragen.

Gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH