» »

Ständiger Druck im Magen (ähnlich wie Hungergefühl)

x-en.iay,unxa hat die Diskussion gestartet


Ich (w, 21, Studentin) würde euch gerne um Rat fragen bezüglich meiner "Krankheit".

Meine Symptome lassen sich wie folgt umschreiben:

-ununterbrochenes Druckgefühl im Magen

-ständiges Unwohlsein in der Magenregion

-"Loch" im Magen

-nicht definierbares schlechtes Gefühl im Magen (kein Brennen, keine Schmerzen)

-ähnlich wie ein Hungergefühl (aber kein Magenknurren), essen bringt jedoch keine Linderung

Dieses Gefühl habe ich seit einiger Zeit den ganzen Tag über, vom Aufwachen bis zum Einschlafen. Es ist so schlimm geworden, dass ich mich nicht mehr gut auf etwas konzentrieren kann. Oftmals fühle ich mich durchgehend etwas schlapp, weil ich es mit einem Hungergefühl verwechsle. Ich esse in letzter Zeit auch zu viel, weswegen ich auch schon zugenommen habe. Aber wie gesagt, essen bringt keine Linderung.

Ich achte allgemein total auf meine Gesundheit und führe meiner Meinung nach einen sehr gesunden Lebensstil. D.h. ich schlafe genug (8h), trinke viel (und nur) Wasser, ernähre mich gesund (fast ausschliesslich vegan, viel Gemüse & Obst, kein raffinierter Zucker, kein Fastfood), treibe täglich Sport und leide nicht unter Stress.

Habt ihr eine Idee, was es sein könnte? Gibt es etwas, was ich selbst unternehmen kann um dagegen anzutreten, bevor ich zum Arzt gehe?

Vielen Dank für euren Rat.

Antworten
M"irro(rs-Exdge


Das kann unheimlich viele Gründe haben. Über Magenprobleme klagt ja quasi fast jeder (ich inkl.) bei mir wars vor paar jahren eine etwas zu aggressive magensäure, mittlerweile ists gut, außer ich hab viel streß oder esse viel schrott.

Richtige klarheit wird dir im endeffekt eher der Besuch beim Hausarzt bzw Spezialisten für Gastrobliblablupp (halt die Magen-spezialisten) bringen ;-)

m8ne@f


Hungergefühl ohne Hunger habe ich bei zu viel Magensäure oder zu viel Luft im Magen.

Beides kann auch bei gesunder veganer Ernährung vorkommen. Vielleicht verträgst du nicht so viel Rohkost, nicht so viel Fruchtzucker, kein Gluten oder oder oder.

O_liverxK1


Hallo,

ist ja jetzt schon eine Weile her der Eintrag aber mich würde mal interessieren was das war. Ich habe nämlich genau das Gleiche Gefühl und kein Doc weiß was das ist.

PEelax19


Kurzer Gedanke: zu viel Rohkost (viel zu schwer verdaulich, für Manche). Zu viel Obst (Fruchtzucker und Fruchtsäure können RICHTIG reizen).

Ich habe mal gelesen, als die Empfehlung "5 Teile Obst - 5 Teile Gemüse" am Tag vor Jahren unters Volk gebracht wurde, schossen die Magen- und Darm Patienten rasant in die Höhe. ;-)

W^illes_Bnur_v/erstehexn


Ne Magenspiegelung muss woll her.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH