» »

Lansoprazol Langzeitfolgen?

x6nooxn hat die Diskussion gestartet


Ich nehme seit gut 1 Jahr Lansoprazol 30mg, täglich 1 x vor dem Abendessen ein, da ich öfters Reflux hatte. Nun lese ich öfters das alles was 1 Jahr und mehr mit Protonenpumpenhemmer dass diese schädlich sein könnten, ich habe den nächsten Arzttermin erst mitte November, aber wäre es sinnvoll eine Pause zu machen oder diese ganz abzusetzen? Ob das überhaupt einen Zusammenhang mit der Einname von den Protonenpumpenhemmern zu tun hat weiss ich nicht, seit ca. 7 Tagen habe ich während oder nach dem Essen eine leichte Übelkeit, meist vergeht sie wieder ohne dass ich ein Medikament einnehmen muss...Woher kann das kommen?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH