» »

Kein Stuhlgang !

Kuokard\enblumxe


Als Notfall sah der Dr. das ganze jedoch nicht an, und meinte mir noch Ratschläge zu geben für diverse Hausmittel die alle nichts halfen.

Wie bitte?? Ein normaler Stuhlgang sollte im idealfall jeden Tag passieren. Und du kannst locker flockig mal 20 Tage nicht auf klo (über 2 Wochen!!) und das soll kein Notfall sein??

Ich rate dir dringend einen neuen Arzt auf zu suchen, klapper alle ab die du finden kannst, vielleicht auch mal welche die etwas weiter weg sind. Das kann doch alles nicht wahr sein!

g@urkqenhalxs


Hallo @Plüschbiest,

ich bin eine Frau, das muss jedoch von der Administration noch umgestellt werden. (Fehler bei der Registration).

Klister wurden benutzt, doch wenn alles im Dickdarm festhängt, bringt auch der Klister nichts, genauso wenig wie alle anderen Medikamente oder Haushaltsmittel.

Bezüglich dem Facharztprogramm kannst du Recht haben, das klärt jedoch in kürze der Anwalt.

maarip!osa


ich (weiblich)

Dann solltest Du einen roten Nick haben - die Administration hilft da weiter. ;-)


Nach Anfrage wie es nun weiter geht, teilte mir der Spezialist mit, da ich nicht am Facharztprogramm teilnehmen möchte, werde er mich nicht weiter behandeln.

Was ist das für ein Programm und warum willst Du da nicht teilnehmen?

g6urke_nhSals


@ Kokardenblume

kürzlich kam ein Bericht im Fernsehn. Der Dr. ist in München und scheint ziemlich gut zu sein. Ist ca. 230 KM entfernt, aber das ist auch schon mein Gedanke.

g.urkvenhalxs


@ mariposa > Das Facharztprogramm.

Ist im grunde das gleiche wie das Hausarztprogramm, nur halt für Fachärzte.

Kuok;ar,denHbluxme


Der Dr. ist in München und scheint ziemlich gut zu sein. Ist ca. 230 KM entfernt, aber das ist auch schon mein Gedanke.

Mach das auf jeden Fall.... Muss ja nicht unbedingt einer aus München sein, ausser du möchtest da unbedingt hin wenn er dir so zugesagt hat. Ich würde die Sache auf jeden Fall nicht dabei belassen!

Musst du noch zur Schule oder arbeitest du?

Nimm dir mit deinem Freund ein paar Tage urlaub und fahrt mal da runter.

Ich kann dich gut verstehen, dass du nichts mehr essen möchtest, irgendwann hat mana cuh einfach Angst, und wenn die Schmerzen einem so zusetzen, ist das alles andere als schön....

das tut mir echt so leid :°_

gburke%nxhals


Mach das auf jeden Fall.... Muss ja nicht unbedingt einer aus München sein, ausser du möchtest da unbedingt hin wenn er dir so zugesagt hat. Ich würde die Sache auf jeden Fall nicht dabei belassen!

Musst du noch zur Schule oder arbeitest du?

Nimm dir mit deinem Freund ein paar Tage urlaub und fahrt mal da runter.

Ich kann dich gut verstehen, dass du nichts mehr essen möchtest, irgendwann hat mana cuh einfach Angst, und wenn die Schmerzen einem so zusetzen, ist das alles andere als schön....

das tut mir echt so leid :°_

Danke, das werde ich tun. Evtl. findet sich hier auch noch jemand, mit einem Rat, der weiter hilft, auch wenn ich meiner Meinung nach schon alles getan habe was in meiner Macht liegt. Oder jemand der mit gleichem Problem lebt bzw. leben musst.

z#upxpa


Wie hoch hast du z.B. das Movicol dosiert gehabt?

gCurke?nhals


Wie hoch hast du z.B. das Movicol dosiert gehabt?

Zwischen 3 und 5 Beutel täglich, habe auch Abführmittel benutzt. Normal sind höchstens 15 Tropfen, aus Verzweiflung habe ich sogar 40 genommen, und es passierte nichts. Genauso wie bei allen anderen.

Pslüschbxiest


Nimmst du dauerhaft Medikamente wegen chronischer Erkrankungen?

gturkbenRhalxs


Nimmst du dauerhaft Medikamente wegen chronischer Erkrankungen?

Nein, hatte noch nie chronische Erkrankungen. Lediglich für dieses Problem wurden schon alle Medikamente probiert.

Von einmal Medikation bis Dauermedikation - Ohne Erfolg.

A{lterslac>k56


20 Tage keinen Stuhlgang haben und normal essen?

Das glaube ich dir nicht.

Es sei denn du wiegst 200 Kg so das genug Platz ist.

Was wiegst du?

Milchzucker habe ich in deiner Aufzählung nicht gefunden.

Morgens, mittags, abends 2 Teelöffel im Kaffee, Tee oder Pudding.

Dauert natürlich einige Tage bis das durch ist bei der Menge die da vorhanden sein muss....

Lass mal deine Bauchspeicheldrüse testen ob die nicht zuviel Enzyme produziert.

MFG

mgaripoxsa


Zwischen 3 und 5 Beutel täglich, habe auch Abführmittel benutzt. Normal sind höchstens 15 Tropfen, aus Verzweiflung habe ich sogar 40 genommen, und es passierte nichts. Genauso wie bei allen anderen.

Kein Wunder - das hört sich nach Abusus von Abführmitteln an.

g0uNrkeCnhalxs


20 Tage keinen Stuhlgang haben und normal essen?

Das glaube ich dir nicht.

Es sei denn du wiegst 200 Kg so das genug Platz ist.

Was wiegst du?

Milchzucker habe ich in deiner Aufzählung nicht gefunden.

Morgens, mittags, abends 2 Teelöffel im Kaffee, Tee oder Pudding.

Dauert natürlich einige Tage bis das durch ist bei der Menge die da vorhanden sein muss....

Lass mal deine Bauchspeicheldrüse testen ob die nicht zuviel Enzyme produziert.

MFG

Ich wiege 63 KG und wie gesagt habe ich schon alles probiert !!!!!!!!!!

Ich werde hier keine Liste mit allen Mitteln die ich versucht habe aufführen können, da es einfach zu viele sind.

Also nochmal: Ich habe schon alles probiert.

Bei jeder Mahlzeit fühle ich mich bereits nach wenigen Bissen enorm voll.

Wenn du mir das nicht glaubst, dann unterlasse bitte deine Kommentare.

ghurkeWnhaxls


Kein Wunder - das hört sich nach Abusus von Abführmitteln an.

Das hat mit Abusus bei einmaliger Anwendung nichts zu tun.

Auch für dich: solche Kommentare helfen mir nicht weiter, und ich bin wohl nicht dumm.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH