» »

Blut im Stuhl

GPrauefrKobxold hat die Diskussion gestartet


Guten Tag, Med1!

Folgendes Problem:

Ich habe gestern ziemlich viele Erdnüsse gegessen (bestimmt 400g) - ich hatte den ganzen Tag lehmfarbigen Stuhl, durchsiebt mit Erdnüssstückchen. Seit einigen Stunden ist der Stuhl allerdings braun & ist im blutigem Schleim überzogen, was mir extrem Sorgen bereitet. Kann's sein, dass die Nüsse irgendwas aufgekratzt haben oder so?

Kurz zu mir: 22 Jahre jung, raucher, anfang des Jahres eine Darmspiegelung wegen wechselhaftem Stuhl gehabt (Ohne Befund.)

Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen. :|N

Schoene Nacht noch!

Antworten
P\lüsnchb,iest


Wahrscheinlichste Ursache wären Hämorrhoiden oder Polypen.

Krebs ist eher unwahrscheinlich, da du ja Anfang des Jahres noch zur Darmspiegelung warst.

Hättest du jetzt Darmkrebs hätte man im Januar schon was Auffälliges im Darm entdeckt.

G"raEuerKob"old


Moin, nein - um Krebs gehts mir nicht.

Eher darum, wie dringend ich zum Arzt sollte oder die wahrscheinlichste Ursache doch die Nuesse sind. :P

P&=sbchb_iesxt


Wenn ICH das Problem hätte würde ich es als nicht dringend einstufen.

Die Menge an Nüssen war vielleicht etwas zuviel für den Darm.

5Tvorx6


Nein, bei einem gesunden Darm kann es nicht an den Nüssen liegen. Von Nüssen wird nur der Stuhl hell, mehr nicht. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH