» »

Blut am Stuhl/Toilettenpapier.

Qxnu hat die Diskussion gestartet


Hallo, zu mir ich bin 29 jahre alt und männlich.

Ich hatte vergangenes Wochenende eine Magen Darm Grippe, diese ist relativ schnell abgeklungen (nach 2-3 Tagen) allerdings merkte ich schon dort beim permanenten Klo gehen das es stark anfing zu brennen und schmerzen beim Abwischen. Es war auch mal ein wenig Blut am Papier.

Jetzt wo der Stuhl wieder fester ist, hab ich öfters Blut am Stuhl (halt aussen dran) oder als Auflagerung und/oder am Papier. Soll ich damit zum Arzt oder kann ich noch abwarten, die Ursache ist ja sehr wahrscheinlich die Magen Darm Grippe und der dadurch entstandene Stress für den Afterbereich. Ich versuche auch nicht zu pressen usw. aber bisher ist es nicht besser geworden (Beschwerden ca. 2 Tage).

Antworten
PeinkLPadyApxfel


Welche Farbe hat denn das Blut? Hellrot oder dunkel?

Es kann sein, dass deine Analschleimhaut gereizt ist durch die MD-Grippe oder dass sich sogar eine Fissur gebildet hat. Die reißt natürlich dann gern mal wieder auf, wenn du große Geschäfte machst.

Zum Arzt würde ich gehen, wenn die Beschwerden anhalten oder aber die Schmerzen unangenehm werden. Solltest du Blutauflagerungen auf dem Stuhl entdecken oder dunkles Blut, würde ich ebenfalls den Doc zu Rate ziehen.

Qznxu


Das Blut ist frisch also hell, und mit Auflagerung mein ich halt das es wohl draufgetropft sein muss.

AYhorcn blatt


Das kann nach einer Magendarmgrippe schon mal passieren.

Hamamelis comp creme von Weleda mit dem Finger in den After bringen, außen auch schmieren und gut is.

Qxnu


Noch ein Update, war eben nochmal auf Klo, hab das rausgelassen was sofort von alleine rauskam und dann nicht weiter rumgedrückt oder gewartet und abgewischt. Der Stuhl hatte absolut nichts (hab mit Taschenlampe geschaut *g*) nur beim Abwischen ein kleiner rot/brauner Punkt. Scheint also besser zu werden. Lieber 1x mehr am Tag gehen aber dafür keinen Druck auszuüben scheint gut zu funktionieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH