» »

Wie ist es (Monate) nach Hämorrhoiden-OP (3-4 Grad)?

f.rager_-fragxer_1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Soweit ich es verstanden habe ist eine Hämorrhoiden-OP eine sehr unangenehme Sache. Aber was mich mehr besorgt ist ob nach der OP der Normalzustand einkehrt. Funktioniert nach der Genesung alles wie bei einem normalen Menschen oder gibt es für immer starke Einschränkungen? Wie hoch sind die Risiken, dass man irreparable Schäden bekommt?

Danke im vorraus für die Antworten.

Antworten
B%eni}taB.


Weiß ja nicht, aus welchem Jahrzehnt Du Deine Horror-Information hast.

In einem darauf spezialisiertem Krankenhaus mag es anschließend wenige Tage unangenehm sein, aber dann ist auch gut.

K8eys^er GVixant


Eine Operation war bei mir glücklicherweise bisher noch nicht notwendig...das liegt vermutlich am Grad der Beschwerden.

Ich habe in dem Buch "Darm mit Charme" von Giulia Enders auch etwas über die gesunde und natürliche Art den Stuhlgang zu erledigen gelesen und mir daraufhin gleich einen [...] Toilettenhocker bestellt. Seitdem ich nun in der Hocke meinen Toilettengang erledige, sind der Juckreiz und die Beschwerden seit einigen Wochen spürbar besser geworden. Die schmerzhaften Hämorrhoiden scheinen sich wieder zurückzubilden.

f~ragcer_fraHger_x1


Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH