» »

Darmsanierung mit Probiotika und Hulup Fragen

Sfpri@ngalxing hat die Diskussion gestartet


Hallo meine Lieben,

ich hoffe diese Frage wurde so oder so ähnlich noch nicht gestellt, aber ich habe dazu nichts gefunden. Wer nicht so viel lesen mag, der kann gerne unten den letzten Abschnitt lesen :)

Zum Tema:

Ich schlucke grade seit 4 Tagen Antibiotika, das es ein Medikament ist das nicht ohne ist ist mir klar, meine Mandeln waren aber vor drei Tagen so stark vereitert und sogar meine Ohren taten weh das ich einfach froh war das ich etwas bekomme was mir hilft.

Nun mache ich mir etwas Sorgen über mögliche Nebenwirkungen, wie z.b das absterben meiner gesunden Darmbakterien, da ich sowieso von der Idee einer Darmsanierung schon vor einiger Zeit begeistert war, aber nicht durch gezogen habe, nun aber den passenden Anstoß dazu gefunden habe, würde ich nun gerne nach Beendigung der Penicelin Behandlung, eine 3 Montage Kur mit Hulup und Probiotika probieren, ich denke mehr als helfen Kann es nicht.

Leider kenne ich mich in der Materie wie und welche probiotischen Präparate gut sind überhaupt nicht aus, klar habe ich mich etwas dazu eingelesen was in den Kapseln enthalten sein muss und was nicht, nur leider findet man kaum Inhaltsangaben und korrekte Angaben was den nun genau in welchem Präparat und in welcher Menge nun genau drinn ist.

Dabei liegen die Preise von 12€-90€ und ich habe wirklich keine lust mein Geld aufgrund des Zeit druckes aus dem Fenster zu werfen, dazu kommt das mir das teuerste Präparat sogar am unseriösesten vorkommt :(

Kennt sich hier einer mit probiotischen Präparaten aus und/oder hat Tips für mich welches sehr gut bzw welches nicht gut ist (z.b aufgrund das es zu wenig probiotische stämme beinhaltet oder gar im Magen verdaut wird, da nicht in magenresistenter Kapsel Form)

Über antworten und über euer Wissen würde ich mich super freuen :)!

Wer wissen möchte welches Programm ich machen möchte(Punkt 3, vorletzter Abschnitt unten):

[Der Link wurde von einem Moderator entfernt]

Herzliche grüße

Springaling

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH