» »

Darmpilz ?

WTuti2016 hat die Diskussion gestartet


Hallo vor 5 Jahren wurde bei mir ein Darmpilz diagnostiziert. Den habe ich leider nicht behandeln lassen. Außer blöde Ernährung Umstellung. Kein zucker weizen hefe. Mittlerweile sind 5 Jahre vergangen und mir gehts voll dreckig. Ständig Blähungen Durchfall Darm schmerzen Gelber Stuhlgang meistens Durchfall selten mit schleim oder Blut. Am meisten treten diese Symptome nach dem verzehr von zucker weizenmehl auf. Wenn ich eine Pizza esse kommt sie nach 15-20m raus erst die schmerzen dann der gelbe durchfall. Ich war bei 2 Ärzten spezial für Magen Darm. Sie sagen ich hätte nichts auch kein Darmpilz. Ich bin ratlos so kraftlos sogar eine Blutabnahme macht mich schon kaputt. habt ihr ein Tipp was es sein kann oder was ich tun kann? lange macht mein Körper das nicht mehr mit. . .

Antworten
Wjutc20x16


Ach ja psychisch gehts mir länger nicht gut. Also vor dem Darm Problem hatte ich schon Pobleme mit der Psyche. Der Arzt meint meine beschwerden kommen nicht von der Psyche. Aber wenn ich was esse und weiß das ich davon probleme bekomme dann denke ich daran das ich gleich wieder durchfall bekomme und es passiert keine ahnung ob das psychisch ist oder doch Pilz oder was anderes.

SpeveXn.of.xNine


Aber wenn ich was esse und weiß das ich davon probleme bekomme dann denke ich daran das ich gleich wieder durchfall bekomme

Das kann schon sein, daß einem die Psyche einen Streich spielt, denn man sagt schließlich nicht umsonst, daß jemand 'Schiss' vor etwas hat. Aber eins kann Deine Psyche ganz sicher nicht: Die Farbe Deiner Ausscheidungen verändern.

Am meisten treten diese Symptome nach dem verzehr von zucker weizenmehl auf.

Hört sich für mich für eine Lebensmittelunverträglichkeit an. Was passiert, wenn Du Dich konsequent daran hältst, also Dich mal eine Zeitlang glutenfrei ernährst? Beispiele findest Du [[https://www.dzg-online.de/glutenfreie-ernaehrung.7.0.html hier]]

Wcu1t20x16


Wenn ich Zucker meide und Sport mache kriege ich nach 2 Wochen wieder braunen Stuhl. Also kein Fast Food. Meine Werte nach hatte ich zuviel Weizenmehl in den werten. Aber sonst konnte der Arzt nichts finden. Der Zucker ist wirklich am schlimmsten. Nach Bier oder Alkohol kriege ich so heftige Blähungen. Nach paar Minuten kommt gelber Stuhl mit Po brennen. Der Geruch vom stuhl stinkt so richtig übel früher war es aber viel schlimmer den ganzen Tag Blähungen gehabt. Was mir noch einfällt ist das mein Darm richtig am knorren ist nach dem Essen.

W;uxt20x16


Weizenmehl / Hefe zu meiden ist auch voll gut für meine Verdauung Zucker / Weizenmehl / Hefe

Pmaul9_Rexvere


Was soll denn das für ein Darmpilz gewesen sein?

Ich war bei 2 Ärzten spezial für Magen Darm. Sie sagen ich hätte nichts auch kein Darmpilz.

Dann hast du auch keinen Darmpilz. Was sagt dein behandelnder Arzt? Was will er als nächstes tun?

tysunamix_xe


Wurde ein Fruktose Atemtest durchgeführt ?

Wenn du auf Zucker reagierst, dann schau mal nach Fruktose Intoleranz.

War bei mir ganz heftig, wenn ich nun die dort aufgeführten Lebensmittel meide, geht es mir auch besser.

W\ut20X16


Atemtest gemacht laktose fruktose ultraschall blutabnahme stuhlgang alles negativ vor 5 jahren wurde bei mir candida albicans diagnostiziert hab es nicht behandeln lassen hab lieber Party gemacht

Pzaul0_Revxere


Atemtest gemacht laktose fruktose ultraschall blutabnahme stuhlgang alles negativ vor 5 jahren wurde bei mir candida albicans diagnostiziert hab es nicht behandeln lassen hab lieber Party gemacht

Das ist egal. Candida Albicans ist keine Darmerkrankung und für deine Symptome nicht verantwortlich. Welche Werte wurden denn im Blut geprüft?

WQut2x016


Weiß nicht genau glaube mit Nährstoffen und Vitamine dieser normale Blutest halt mit diesen Werten

R/ots:chopfx2


Wurdest du auf Glutenunverträglichkeit getestet?

WPut92016


Glaube nicht wie testet man das ?

W|uMt20x16


Ich will eine Woche nur salat essen und naturjogurt plus buttermilch trinken und wasser ist das gut ?

S6eveln.ozf.N1ine


Glaube nicht wie testet man das ?

In dem man beim Arzt die Antikörper IgA und IgG bestimmen läßt.

Ich will eine Woche nur salat essen und naturjogurt plus buttermilch trinken und wasser ist das gut

Nein, das ist nicht gut.

Denn es könnte ja schließlich auch sein, daß Du auf irgend etwas anderes reagierst, auf Kasein oder Molkenprodukte beispielsweise und die sind fast überall drin, insbesondere in Fertigprodukten wie Pizza.

D{r?eamsq20x15


Wenn Du Deine - diagnostizierte - Darm-Pilz-Erkrankung nicht behandelt hast, dann kann es sehr gut sein, dass die Pilze immer noch da sind. Blähungen nach dem Zucker-Verzehr können auf Fruktoseintileranz und eben auf pilze im Darm hindeuten.

Den Pilzbefall im Darm behandelt man auf drei Säulen: 1) Zuckerfreien Diät, 2) Antipilzmittel wie Nystatin 3) Probiothika.

Ich denke, das ist das kleinere Übel - mal für 1-2 Monate eine ernsthafte Candida-Therapie zu starten als Jahre darunter zu leiden.

Ich kann dir empfehlen, als erstes eine Darmfloraanalyse zu machen. Diese kostet zwar um die 50€, doch dann weißt du, welche Bakterien Dir fehlen und was zu viel ist. Übel riechender Sruhl kann auch auf die Fäulnisbakterien hindeuten! Diese bekämpft man aber je nach Schwere mit einem Antibiothikum!

Gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH