» »

Hat jemand Erfahrung mit Magensäuremangel??

SUchn0ullxa hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin 23 und habe nun schon seit nem halben Jahr Probleme mit meinem Magen..alles fing an, als ich im Sommer Urlaub gemacht habe und extrem abgenommen habe...konnte durch die Hitze kaum essen und habe zudem auch eine Angst- und Panikstörung.

Hatte kein Hunger- und Völlegefühl mehr und irgendwie habe ich in meinem Magen gar nichts mehr gespürt.

Später fingen dann ab und zu Magenbrennen und Magenschmerzen an, woraufhin ich für 2 Wochen Esomeprazol nehmen sollte. Nach den 2 Wochen ging es dann weiter und ich sollte dann Esomeprazol für 3 Monate nehmen.

In der Zeit hatte ich zwar keine großen Beschwerden mehr, bis auf die Übelkeit, die ich öfter habe, jedoch wurde es schlimmer nachdem ich die nicht mehr nehmen sollte. Jeden Abend Magenbrennen und ab und zu auch Sodbrennen...egal was ich essen....es gibt keinen Tag an dem ich nichts habe...

Blutuntersuchung war auch in Ordnung, jedoch leide ich seit meinen Magenproblemen unter starkem Haarausfall und nehme nicht zu...ich bin sehr untergewichtig und nehme einfach kein Gramm zu :(

Habe gelesen, dass viele Menschen an Magensäuremangel leiden und glaube fast, dass ich es evtl. auch habe.

Um eine Magenspiegelung werde ich nicht drum herum kommen, aber hat jemand Erfahrungen und evtl Tipps?

Ich habe gelesen, man kann selber testen ob man einen Mangel hat indem man ein Glas Wasser mit Backpulver trinkt oder 100ml Rote Beete Saft...

Würde mich über Antworten freuen, ich weiß lansam nicht mehr, was ich machen soll :°(

Antworten
hMansoMoo


ich hab morgen auch nen termin zur magenspiegelung und den verdacht auf zu wenig magensäure. Ich hab den Termin zwar noch nicht hinter mir, aber man liest/hört mittlerweile ja nurnoch gutes, seitdem man den schlauch nicht bei bewusstsein schlucken muss :) meine mutter hatte ketztes jahr 2 Stück und es war wirklich nicht schlimm, mach einfach einen Termin, dann hast du gewissheit!

S@chnuulla


ja ich habe vor ner woche die magenspiegelung gehabt nur mit rachenbetäubung und ich hab es relstiv gut überstanden mit meiner angst und panikstörung...muss bis heute noch tabletten nehmen und seit dem ich die nehme, bin ich fast beschwerefrei :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH