» »

Enddarm kribbelt

L*ulli:12 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

da ich schätze, dass mein Problem weniger schlimm ist aber gleichzeitig etwas unangenehm bzw. auch schwer zu erklären, wende ich mich an dieses Forum.

Seit ungefähr einer Woche habe ich folgendes Problem: wenn ich ruhig sitze, spüre ich ununterbrochen ein kribbeln, ein vibrieren im Darm, quasi kurz vorm Ausgang. Es tut nicht weh, aber es nervt und beunruhigt mich. Wurm schliesse ich aus, da kein Jucken etc..

Kennt das jemand?

Weiß jemand etwas dazu? Vielen Dank für Eure Antworten.

LG

Antworten
B8e{nitaaBx.


Ich hatte das mal, weil eine Verengung vorhanden war. Das Kribbelnentstand dadurch, dass die Durchblutung wieder in Gang kam, wie bei einem eingeschlafenen Fuß.

Seitdem habe ich 40 cm Darm weniger. Der Darm hatte sich ins kleine Becken abgesenkt und drückte dann auf den Enddarm.

Hat lange gedauert, bis man das ernst nahm. Durch Darmröntgen konnte man den viel zu langen Dickdarm dann sehen. Darmspiegelungen hatten nichts erbracht, weil da der Darm ja aufgeblasen wird und eine Absenkung ist dabei nicht feststellbar.

Hast Du denn sonst Probleme mit dem Darm? Bei mir entwickelte sich auch so etwas wie bleistiftförmiger Kot.

L`ullvi1x2


Danke für deine Antwort. Probleme - Nicht direkt. Reizdarm halt. aber da weiss ich was ich essen darf und was nicht. Meine Familie ist von Hämorroiden geplagt... Vielleicht kommt das daher? Wenn ich festeren Stuhl hab, hats schon mal richtig weh getan und leicht Blut auf dem Klopapier hatte ich schon auch... Aber das ist nicht dauernd. Es tut auch jetz ned weh, aber nervt einfach... :(

SxchneerhDe\xe


spüre ich ununterbrochen ein kribbeln, ein vibrieren im Darm, quasi kurz vorm Ausgang.

von Hämorroiden geplagt... Vielleicht kommt das daher

Möglich, warum gehst du nicht mal zu einem Proctologen? Ich denke auch, dass das eher was harmloses ist, aber eine Untersuchung würde dir Klarheit bringen.

Efhem$aliger Nu|tzeqr (#s58~0649x)


[[https://de.wikipedia.org/wiki/Madenwurm]]

Vielleicht das?

sLp=atz.5x6


Kribbeln

bewährtes wirksames Hausmittel:2-3 Tage viel rohe Karotten (gerieben) essen und Spulwürmer (falls welche eingenistet) verlassen fluchtartig den Darm ! >:(

>Stuhl kontrollieren<

lG.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH