» »

Ich stinke nach Kot

R{iught+Now


@ kämpfer81:

Sei froh dass dir die Leute bei deinem aggressiven Tonfall über haupt noch helfen.

Dir wurden hier sehr viele Tipps gegeben.

t*s1una5miw_xe


Der Faden wird vorübergehend geschlossen.

Gegebenenfalls werden Beiträge gelöscht/editiert.


Lieber @kämpfer81, wir öffnen den Faden wieder unter der Bedingung, dass du dir die gegebenen Tipps noch einmal in Ruhe durchliest und diese, auch wenn sie dir ggf. als abwegig oder nicht zutreffend erscheinen, dennoch einmal in Betracht ziehst. Wir würden uns ferner freuen, wenn du den Nutzern, die dir hier mit ihren Tipps und Überlegungen weiterhelfen wollten, ein Feedback gibst, sollte sich doch irgendetwas davon als zutreffend oder hilfreich herausgestellt haben bzw. kannst du ja sogar von einer ärztlichen Diagnose berichten, die dir nun helfen wird, das Problem in den Griff zu bekommen?

Bitte bedenke, dass dir hier niemand was Böses will - wenn man eine Frage in einem Forum veröffentlicht, muss man allerdings damit rechnen, dass es auch Antworten geben kann, die man vielleicht nicht hören mag. Ein einfaches "Dankeschön für den Tipp, trifft aber nicht zu." würde in solchen Fällen reichen - andere "anzuschreien" ist weder Ausdruck von Dankbarkeit noch von einem freundlichen Miteinander, das wir hier gerne hätten, in einem Szenario, wo du um Hilfe bittest.

Tmaaaxz


Symbio flor 2 wobei sprech das mal mit nem doc ab. hab was ähnliches, zumindest was den geruch angeht, vllt hilfts ;-) mir ja.

f.ieawsqe


Die Gewichtszunahme sollte als Warnzeichen schon ausreichen. Warum machst du nichts dagegen? Denkst du Frauen finden dich so attraktiv?

U\rl=aubeZrin15


Denkst du Frauen finden dich so attraktiv?

Das hat überhaupt nichts zu heißen. %-|

H]encxe


Fäkaliengeruch ist typisch für die erkrankung trimethylaminurie...einzigste anlaufstelle ist in deutschland die stoffwechselambulanz in heidelberg....eigentlich sollte es jeder arzt in deutschland kennen, die realität ist anders...geh gleich nach heidelberg zu den spezialisten oder lass dich ggf. dorthin überweisen vom hausarzt.

Viele Grüße, Hence

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH