» »

Seit 9 Tagen Verstopfung Hilfe!!!

FXanfoxt hat die Diskussion gestartet


Ist mir zwar ein bisschen peinlich, aber was solls...Ich (w) hab seit 9 Tagen ganz seltsame Symptome. Also die ersten 3 Tage der Verstopfung hatte ich immer nur nen Bauchgrummeln (jetzt auch noch) und dann kamen leichte Blähungen dazu. Ich habs nach dem 5ten Tag meiner Mutter erzählt, sie kaufte Abführmittel (Rizinusöl) hat garnichts geholfen. Das komische ist ich habe keinerlei Schmerzen oder "Druck", habe normal gegessen & getrunken, mich genug bewegt und vorher nie Probleme damit gehabt. Während dieser Probleme hab ich auch alle Hausmittel versucht also Olivenöl, Buttermilch, extra viel Trinken...Wir waren am 8ten Tag, also gestern auch im Krankenhaus weil wir absolut nicht wussten was das ist und es war halt komisch. Die Ärztin hat uns irgendwie nicht für voll genommen, mir nur ganz kurz aufm Bauch rumgetastet und hat gesagt dass es sich eher flüssig anhört als fest...was sie sich selbst zwar nicht erklären konnte, aber solang keine Schmerzen da sind sei alles ok. Ich hab dann gestern Abend und heute früh ein Zäpfen genommen (dulcolax) es kam fast garnichts raus und was rauskam war sehr "weich" und es kam auch komischer schleim?! Das fand meine Mutter schon komisch sie hat nämlich gesagt wenn sie das genommen hatte "kam wirklich alles raus" (weiß nicht wie ich es ausdrücken soll) Als ich heute früh das Zäpfen genommen hatte war auch leicht Blut am Finger! Wir wissen alle absolut nicht was das sein könnte ich hab voll Angst überhaupt noch was zu essen...ich hab auch gut gegessen?! Achja als ich das Zäpfchen genommen hatte hat sich das irgendwie komisch angefühlt als ob irgendwas mit der Gebärmutter wäre und die irgendwie dagegen drückt sodass ich nicht kann..oder irgendwie sowas? Hab das meiner Mutter auch gesagt aber sie meine wenn da irgendwas wäre hätte ich Schmerzen undso. Ich geh morgen einmal zum Frauenarzt und zum Kinderarzt aber ich habe Angst dass die mir auch nicht helfen können?! ":/

Was meint ihr könnte das sein? Im Internet finde ich nur solche Fälle mit Bauchschmerzen, Übelkeit etc. was ich überhaupt nicht habe.. ???

Antworten
F6anfxot


PS: Ich bin 16 ernähre mich gesund, bin Nichtraucher, nehme nicht die Pille und sonst kaum Medis, hatte vorher nie Probleme damit.?!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH