» »

Ist das Malabsorption?

mvuhxkuxh2k


Tagesablauf: Morgens um 5:20 aufstehen, 7 Beginnt die Arbeit (Fahrtweg), Pause von 12.30 - 13.30 (kann ich da Kochen ? NEIN) also bleibt nur *Wecken, Aufwärm Gerichte etc*. Feierabend 17 Uhr, Tatsächlicher Ladenschluss 18 Uhr. Zuhause erst um 19 Uhr wenn ich noch einkaufen muss um 19:30. Bin auf Bus und Bahn angewiesen.

Zuhause erstmal ausruhen wegen Rückenschmerzen (Durch den Magen verursacht) wo soll da noch Zeit bleiben Großartig zu Kochen und die Lebensmittel einzukaufen die man braucht?

Joah und? So ähnlich sieht mein Tagesablauf auch aus und ich schaffe das auch. Und das obwohl es mir alles andere als gut geht.

Ich fahre zwar ne Stunde später los, stehe aber zwei Stunden später auf. Was bitte machst du in dieser Zeit?!

Hähnchen mit Reis und etwas Gemüse zu machen kostet dich vll. 15 min. Alleine das Hähnchenfleisch müsstest frisch kaufen (und selbst das könntest du einfrieren und Zeit um Fertiggerichte zu kaufen hast du ja auch) also wo ist das Problem?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH