» »

Blähbauch

Boananxa5 hat die Diskussion gestartet


Hi

ich hab seit längerer Zeit Probleme mit meinem Bauch! Ich hab Normalgewicht und hab auch nicht übermäßig viel Fett am Bauch, trotzdem sehe ich so aus als wäre ich schwanger (was nicht so ist). Der Bauch ist auch direkt nach dem aufstehen so groß und hart, auch nachdem ich am WC war wird er nicht kleiner. Zeitweise ist das richtig unangenehm da es spannt und ich meistens ein extremes Völlegühl hab, auch wenn ich wenig gegessen habe!

Hat jemand so ein ähnliches Problem?

Stuhlprobe hab ich auch svhon abgegeben, war alles in Ordnung,

LG

Antworten
NdinetPailxs


Ich kann leider nur von meiner Erfahrung sprechen; hatte vor 4 Jahren monatelang einen Blähbauch der mich schwanger aussehen ließ. Eine Freundin hat mich auf Intoleranzen hingewiesen da sie selbst schon das Problem hat. Das Ergebnis der Tests: eine Fructoseintoleranz! :-)

Nach Verzicht auf sämtliche Früchte (und sämtliche Lebensmittel die Fruchtzucker und/oder Stoffe enthalten welche die Fructoseaufnahme hemmen) bin ich den Blähbauch und auch mein Völlegefühl losgeworden....

B;enOitaxB.


Bei mir war es ab dem 50. Lebensjahr alles aus Getreide.

Ohne Getreide kein Fürzken mehr. :)^

BXananCax5


Hatte jetzt eine Magen u Darmspiegelung, hab Gastritis, weitere Laborbefunde kommen morgen!

Hausarzt hat mir auch eine Überweisung für Laktose- und Fruktosetest gegeben, wird demnächst gemacht!

@ Ninetails

hattest du außer Blähbauch und Völlegefühl noch andere Beschwerden?

Bhananxa5


So hab jetzt den Befund von der Gastro und Koloskopie bekommen.

Muss jetzt aber auch noch einen Nahrungsmittelallergietest machen, bezweifle aber dass ich ne Allergie habe, da ich ja nur im Magen-Darm Bereich Probleme habe (nach und während dem Essen).

Hat jemand Erfahrungen mit Nahrungsmittelallergie? Kann es sein, dass da die Symptome auch nur im Magen-Darm Bereich auftreten oder bekommt man da immer einen Ausschlaug, Rötungen...?

B1e+nitaxB.


Welche Erfahrung machst Du mit konsequenter Nahrungsumstellung? Konsequent mal 6 Wochen kein Getreide, kein Zucker, keine vorgefertigten Nahrungsmittel?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH