» »

Rechte Oberbauchschmerzen beim hineindrücken

B*a7n%ane1x806 hat die Diskussion gestartet


Liebe Community,

ich Suche Rat bei euch.

Kurze Vorgeschichte:

Ich Männlich 23 Jahr alt, hatte vor ca. 6 Jahren eine Gastritis die durch das Helicobacter Virus verursacht wurde. Der Virus und das Geschwür wurde erfolgreich behandelt. Bis vor ca. 1 Monat war alles in Ordnung, dann fingen plötzliche wieder diese Bauchschmerzen im oberen rechten Bauchbereich an. Zuerst hatte ich an Weihnachten nach dem Essen plötzlich heftige krampfartige Schmerzen an dieser Stelle und dachte direkt an eine erneute Magenschleimhautentzündung bzw. Geschwür. Diese Schmerzen hielten 6-7 Stunden an und wurden dann am nächsten Tag besser. Allerdings habe ich bis heute diesen seltsamen Druckschmerz im oberen rechten Bauchbereich, vor allem beim hineindrücken des Fingers in den Bereich tut es hölloisch weh als würde sich dort ein Organ verknotet haben. So beim Laufen liegen oder Sitzen sind die Schmerzen eigentlich nicht wirklich zu spüren. Hinzu kommt, dass der Schmerz zu nimmt sobald ich meinen Bauch ausziehe. Leider konnte ich bis jetzt noch keine Diagnose erhalten :(.

1 Krankenhaus Besuch mit Blutbild, Hausarzt Ultrabild erneutes Abtasten sowie Blutbild, gastroentrolgen Magenspiegelung mit Gewebeentprobe und erneutes Blutbild, waren alle samt in Ordnung. Zusätzlich nahm ich 2 Wochen Omeprazol 40mg ein ohne wirkliche Verbesserung

Ich weiß leider nicht mehr weiter was ich machen soll. Es kann doch nicht sein das es keine Möglichkeit gibt. Das dumme an der ganzen Sache ist, dass ich in dieser Situation bald ein halbes Jahr ins Ausland fliege und mein Arzt meinte zu mir ich solle einfach mal abwarten?!

Hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen.

Vielen Danke und Liebe Grüße

Antworten
Laenzp1x1


Ich habe das auch und ich vermute bei mir die Galle, da beim Ultraschall genau die Stelle schmerzte. Zu sehen war aber angeblich beim Hausarzt nicht. Ich vertrage aber auch kein fettes Essen mehr etc. Keine Ahnung, ob das bei dir auch die Galle sein könnte. Mal ansprechen beim Arzt?!

B`ana<ne1u806


Könnte gut sein, was hast du jetzt gemacht ? Liebe Grüße

L;enPzx11


Die Ärztin meinte selbst, genau da wo es weh tut ist die Galle, aber da sei nichts. Ich gehe jetzt zum Spezialisten!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH