» »

Helicobacter schmerzen

BkanaKne1;806 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe User,

Ich leider seit einiger Zeit unter straken rechten oberbauchschmerzen, hatte vor eienigen Jahren MS machen lassen der Befund : helicobacter. Damals erfolgreich behandelt. Nun jetzt wieder MS gemacht laut artzt keine sichtbaren Anzeichen. Also keine magenschleimhautentzübdung und kein Magengeschwür. Nach Biopsie Befund: helicobacter anscheinend nicht bekämpft worden. Meine Frage ist können helicobacter Viren trotz Nicht sichtbaren Anzeichen durch die MS so starke Schmerzen verursachen?

Liebe Grüße

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH