» »

Querdarm Immer tastbar, Druck im Oberbauch...

chher|ryx-pie hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich beziehe mich auf folgenden thread von 2010, da ich die gleichen Symptome habe und auch nicht weiter weiß:

[[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/543625/]]

Alles begann ein 3/4 Jahr nach meiner Gallenblasen- und Dünndarmtumor-Entfernung. Der Tumor war gutartig.

Ich bekam eines Morgens einen Druck im Oberbauch, der zu einer so starken Kolik wurde, dass der RTW mich in's KH bringen musste. Es wurde NICHTS festgestellt. 2 weitere Koliken folgten im Abstand von jeweils 2 Jahren. Seit der ersten Kolik habe ich ständig ein Drücken im Oberbauch und ein flaues Gefühl im Magen, öfter Verstopfung und Luft im Bauch, die sich im Querdarm wohl sammeln muss und nicht wirklich entweichen kann, denn ich habe diese 20cm lange, als hart tastbare Darmwalze auch quer vom linken Rippenbogen über den Bauchnabel verlaufend bis zum rechten Rippenbogen, so wie es Feuerputz im oben erwähnten Thread beschreibt.

Am härtesten ist es eine handflächebreit um den Bauchnabel herum, da wo auch die OP Narbe ist und der 7cm große gutartige Tumor mir damals entfernt wurde. Wenn ich da drauf drücke, dehnt sich der "Schmerz" (ist eher ein sehr unangenehmes Druckgefühl) bis zum Magen aus und überhaupt fühlt es sich einfach so an, als wäre der Querdarm so voll Luft, dass er ständig auf den Magen drückt und dort ein flaues Übelkeitsgefühl auslöst. Manchmal habe ich wochenlang gar keine Beschwerden, die Darmwalze ist aber IMMER tastbar und das macht mich fertig, weil ich voll der Hypochonder bin und gleich an Darmkrebs, Magenkrebs, Wasauchimmerkrebs denke, wenn etwas in meinem Körper nicht der Norm entspricht. Am schlimmsten ist das Druckgefühl, wenn ich meine Periode und dadurch mehr Blähungen habe.

Es ist einfach ätzend, denn man weiß nicht, was es ist und man muss damit leben. Aber vielleicht hat/hatte das hier auch jemand und kann mir sagen, was ihm/ihr hilft/geholfen hat, das Leben damit etwas mehr zu genießen.

Einen schönen Abend bzw. eine gute Nacht wünsche ich Euch,

cherry

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH