» »

verschluckt - steckt das jetzt in meiner Lunge?

Lveslide91 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mich vor ca. 20 Minuten an einem kleinen Stück Pommes verschluckt. Es war kurz (2-3 Sekunden) ein Gefühl als würde ich keine Luft mehr kriegen, habe dann etwas getrunken und es ging wieder. Ein wenig das Gefühl, als würde irgendwo was stecken habe ich schon noch.

Ich hatte dabei eigentlich keinen Husten, jetzt habe ich aber Angst, dass das Stück in die Lunge geraten ist. Ich habe gegoogelt und dann stand da als Erstes Aspirationspneumonie. Jetzt hab' ich Angst, das heute Nacht zu bekommen.

Kann es sein, dass es in die Lunge gerutscht ist?

Antworten
g\enral+d au`s wiexn


bin zwar kein arzt-aber das kann ich mir trotzdem nicht vorstellen :|N

ogthe^llxo


Wenn du keinen Husten hast, ist die Wahrscheinlichkeit, aspiriert zu haben, recht gering; eine Aspirationspneumonie braucht mehrere Tage, um sie als solche zu entwickeln und geht dann i.d.R. mit entsprechenden Symtomen wie Husten,Fieber und reduziertem Allgemeinzustand bzw. entspr. Krankheitsgefühl einher.

Also - keine Panik schieben und lass das googlen..

w{int'erso?nne 0x1


das Pommesstückchen wird schon in den Magen gerutscht sein. ;-) Das Gefühl, dass da noch was steckt, kommt von der Reizung der Speiseröhre.

Lqes@lie9x1


Danke für eure Antworten, ich bin schon beruhigter. Hatte nur Angst, weil ich alleine bin heute nacht und auf google schon ein paar komische Dinge gelesen habe. :-/

Was ich aber nicht verstehe, ist, dass das Trinken es ein wenig besser machte.. Luft-und Speiseröhre sind doch vollkommen unterschiedliche Dinge, wieso sollte also Trinken beim Verschlucken helfen?!

M{eh9no


Wenn ein Fremdkörper in die Luftröhre gerät verursacht das einen Hustenreiz.

Nach Deiner Schilderung hattest Du keinen Hustenreiz. Also ist nichts in die Luftröhre gelangt. Das Gefühl, keine Luft mehr zu bekommen kann daran gelegen haben, dass die Pommes den Kehlkopf blockiert hat und somit keine Luft mehr in die Lunge kam. Und das bekommt man mit einem Schluck Wasser weg. keine Panik!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH