» »

Rektum mit blauem Rand

s<pea~ker2>016 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir ist es sehr unangenehm darüber zu sprechen. Aber ich denke, dieses Forum ist ein guter Weg sich ersteinmal anonym mit dem Thema auseinander zu setzen.

Seit einiger Zeit habe ich Veränderungen an meinem Rektum festgestellt. Ich ertaste weiche Hautstellen, die vorher nicht da waren. Schmerzen habe ich keine, aber es fühlt sich teilweise unangenehm an. Ich habe ein Bild gemacht und danke vorab für eure Einschätzung! Mir fällt der blaue Rand auf - sieht fasst aus wie ein Hämatom.

[[http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=804ecb-1457219298.jpg]]

Ich bin 23 Jahre alt, männlich und hatte bisher keine derartigen Beschwerden.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Gruß,

speaker2016

Antworten
svpeake,r2@016


Habe gerade etwas gegoogelt..

Ist es vielleicht eine Analvenenthrombose?

mqusicrus_6x5


Eher nicht. Die ist in den ersten Tagen schmerzhaft (mitunter sogar sehr schmerzhaft) und auch nicht so weich...

KHl(eineHe)xe21


Ein proktologe ist der Spezialist für solche Probleme. Ich würde dir raten, dort einen Termin zu vereinbaren.

P9lüsc>hbiexst


Ich sehe auf dem Bild nichts besonderes. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH