» »

Würmer und Parasiten - Frage zur Diagnostik und Behandlung

mJuhku0h2xk hat die Diskussion gestartet


Ich bin etwas überrascht, dass meine Beschwerden deutlich besser wurden, als ich das AB Metronidazol genommen habe und wenn ich vor dem Essen Wermuttee trinke. Andere AB und Magenbitter haben keinen Einfluss. Daher bin ich nach kurzer Suche auf Würmer und Parasiten gestoßen, habe da aber ein paar allgemeine Fragen zu:

Würmer und Parasiten können über Stuhlproben bestimmt werden oder (soweit ich weiß jedoch ziemlich unsicher)? Auch über Blutuntersuchungen? Bei welchem Arzt bin ich mit so etwas denn richtig, Hausarzt oder Gastroenterologe oder noch wer anders?

Gibt es eine allgemeine Behandlung, mit der man erstmal nicht viel kaputt machen kann? Ähnlich zu Nystatin bei Pilzbefall bspw.? Bin bspw. auf den Namen "Vermox" gestoßen- ist das ein gängiges Mittel?

Dabei geht es mir überwiegend um die chemische Variante. Von den natürlichen kenne ich einige und sie scheinen alle einen positiven Einfluss zu haben, jedoch nicht stark genug zu sein.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH