» »

Sodbrennen, rumoren etc. Was ist los?

siibbiI290x589 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

seit guten sieben Wochen befinde ich mich aufgrund einer Angsterkrankung in teilstationärer Behandlung. Doch seit ca. 2 Wochen fühle ich mich garnicht mehr gut. Jedoch sind die Angestellten in der Klinik durch und durch der Meinung dasa bei mir alles psychisch bedingt ist, was ich mir mittlerweile aber kaum noch vorstellen kann..

Angefangen hat alles mir einen Stark Druck und Schmerzen an beiden Schläfen mit ab und zu auftretenen Schwindel und starker Abgeschlagenheit. Hinzugekommen ist dann noch dass ich ständiges Rumoren im Bauch habe, ständig aufstosse und auch ständig Sodbrennen bekomme, besonders wenn ich liege. Weiter fällt mir auf, dass ich seit längerem nie so richtig festen Stuhl habe, aber auch kein Durchfall und totale Missempfindungen in Armen und Beinen.

Jemand ne Idee was es außer der Psyche noch sein kann?

Antworten
B"eni{taxB.


Ja, Krankenhausessen mit viel Maggi und Knorr drin.

HhumYmelPummx88


Hallo Sibbi290589,

bist Du denn schon einmal bei einem Arzt gewesen und hast Dich ordentlich durchchecken lassen? Wurde Dir schon einmal Blutabgenommen, ein EKG geschrieben etc.?

Natürlich können diese Symptome ein Grund der angeschlagenen Psyche sein! Kann - muss aber nicht.

Hast Du derzeit viel Stress? Ob in der Schule, bei der Arbeit oder zB an der Uni? Daheim mit deiner Familie oder Freunden?

Stress/Angst etc kann ganz schnell auf den Magen "schlagen"!

Alles Gute @:)

s5ibbi2,90x589


In der Tagesklinik ist ja ein Arzt vor Ort. Er hat vor 1 1/2 Wochen ein Blutbild gemacht bei dem alle Werte in Ordnung waren. Auch ein EKG wurde bei meiner Aufnahme in der TK gemacht. Davon habe ich keine Rückmeldung bekommen, daher denke ich dass auch dieses in Ordnung war. Auch mein Blutdruck und Puls sind immer im Normbereich.

Klar kann es, wie auch du sagst, die Psyche sein, das will ich gar nicht abstreiten. Aber mittlerweile fällt es mir enorm schwer das zu glauben.

Stress habe ich eigentlich nicht. Weder auf der Arbeit, noch privat. Nur halt der Therapiestress. Was mir eben aber noch aufgefallen ist: beim frühstücken hat meine Speiserohre sehr gebrannt

HRummel.Pu1mm88


Vielleicht solltest Du mal zu einem Gastroenterologen gehen um dort eine Magenspieglung machen zu lasse! Das "Rumoren" und das "Sodbrennen" kann ja auch eine - meist harmlos verlaufende - Magenschleimhautentzündung sein. Das wäre auch noch eine Alternative :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH