» »

Blinddarmentzündung

L*ayla1x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo ich habe mal eine Frage:

Seit Jahren habe ich immer mal wieder schmerzen am rechten Unterbauch die sich beim Gehen sehr stark verschlimmern. Gerade gestern hatte ich diese Scherzen wieder und sie wurden so extrem das ich mich nicht mal mehr getraut habe mich zu bewegen. Nachdem ich mich aber lange hingelegt habe und mich gar nicht bewegt habe sind sie wieder weg gegangen. Jetzt frage ich mich ob das nicht eine chronische Blinddarmentzündung sein kann. Den die Schmerzen deutet sehr stark auf eine Blinddarmentzündung ihn sie verschlimmern sich auch sobald ich mein rechtes Bein heben muss oder allgemein bewegen muss. Sollte ich mit dem mal zum Arzt was meint ihr?

Antworten
g,erald aaus wxien


Sollte ich mit dem mal zum Arzt was meint ihr?

solltest du-meine ich :=o

EwmaAx


Hallo Layla12

Schmerzen im rechten Unterbauch können, aber müssen nicht vom Blinddarm kommen.

Eine Blinddarmentzündung macht sich meist mit allgemeinen Bauchschmerzen bemerkbar. Im rechten Unterbauch treten dann aber zusätzliche "Loslassschmerzen" auf. Außerdem gibt es dann Übelkeit und erhöhte Temperatur.

Deine Schmerzen können auch durch eine Bauchmuskelzerrung oder durch einen Leistenbruch verursacht sein.

Bei Frauen können Schmerzen im Unterbauch auch durch Entzündungen in den Eierstöcken oder Eileitern verursacht sein.

Ob eine Entzündung vorliegt kann man durch eine Blututersuchung (Leukozyten, crp-Wert) prüfen. Eine etwaige Bauchmuskelzerrung oder ein Leistenbruch kann durch Abtasten festgestellt werden.

Bei deinen Schmerzen, die sich beim Gehen und beim Heben des rechten Beines verschlimmern, tippe ich eher auf ein muskuläres Problem.

Wenn du das schon länger hast, wäre es sinnvoll, das ärztlich kären zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen

fialco pe/legri noidexs


Ich schließe mich den anderen hier an. Bei Schmerzen, die schon seit längerem bestehen, sollte man zum Arzt gehen! Ich verstehe nicht, warum manche Leute so lange warten.

Meine Tante hatte lange Zeit dort Schmerzen und ging nicht zum Arzt. Als es ganz schlimm war ging sie zum Arzt. Sie mußte ins Krankenhaus, hatte einen Blindarmdurchbruch, wurde notoperiert und starb daran. Wäre sie früher zum Arzt gegangen, wäre das nicht passiert.

Sorry daß ich dir das so sage, ich möchte dir mitteilen, das es sehr wichtig ist.

Übelkeit und Fieber ist bei einer akuten Blinddarmentzündung, bei einer Reizung weniger.

Bitte gehe zum Arz!

Liebe Grüße und gute Besserung @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH