» »

Kann der Schlauch bei einer Magenspiegelung im Körper stecken bl

S)chlrucker3199X5 hat die Diskussion gestartet


eiben?

Ich habe morgen eine Magenspiegelung und panische Angst, dass der Schlauch nicht mehr rauskommt aus dem Körper...

Antworten
k%leiner _drac~hensxtern


An dem Schlauch hängt noch das Ding, mit dem dein Magen untersucht wird, also würde der Schlauch da stecken bleiben würde ja ALLES in deinem Magen bleiben.

Wie kommt man auf solche abstruse Ideen?

Und wenn es mit einer Wahrscheinlichkeit von Lotto mal 100 so wäre, dass sich das löst, könnte man es immer noch aus deiner Speiseröhre ziehen, das flutscht ja nicht einfach so in den Magen ???

dJie TNorxte


ach, unmöglich, da kann nix reissen und steckenbleiben. das wird niemals passieren ...

MOiss2Lyxnn


hatte meine vor 2 Wochen, sogar ohne Sedierung... und es ist absolut unmöglich, dass der Schlauch im Magen bleibt.

Hängt ja die Apparatur im Hintergrund mit dran....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH