» »

Magenspiegelung

JHenfnJy1987 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben

Ich hatte vor 4 Wochen eine Magen und Darm spiegelung. Nach dem ich mir nun den arztbrief durch gelesen habe bin ich etwas verunsichert...

Es steht rein gar nichts von der Speiseröhre dabei.

Nun meine Frage an euch:

Wird die Speiseröhre bei einer magenspiegelung nicht mit untersucht?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Jenny

Antworten
Fhix umnd ^Fox.ixe


Hallo Jenny,

natürlich wird die Speiseröhre bei der Magenspiegelung mit untersucht, wie soll der Doc denn sonst in den Magern reinkommen? ;-)

Im Befund müsste dann was von Ösophagus stehen. (wenn sie entzündet wäre, würde da Refluxösophagitis stehen)Falls nicht, hat der Doc es vllt nicht mit erwähnt, weil er da nichts ungewöhnliches feststellen konnte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH