» »

Seltsamme Blase im After

tCag"g hat die Diskussion gestartet


Hallo allerseits,

ich bin männlich und 28 Jahre alt und habe eine seltsame Blase im After. Sie ist mir schon einige Male zuvor aufgefallen, verschwand dann aber auch wieder... habe dann lange nichts mehr von ihr "gehört". Jetzt ist sie wieder aufgetaucht und verunsichert mich ein bisschen. Die Blase juckt eigentlich nicht. Ich sitze hier, und spüre eigentlich nicht, dass sie da ist. Sie verschwindet zwischendurch auch wieder komplett im After (habe ein paar Mal nachgetastet), später ist sie allerdings wieder aufgetaucht. Wenn ich jetzt so drüber nachdenke, gab es in den letzten Tagen schon ein paar Situationen, in denen mir der Po kurz gejuckt hat. Einmal ein bisschen kratzen, und gut war es dann aber.

Ich würde es sehr gerne vermeiden zum Arzt zu gehen, da sie ja erfahrungsgemäß auch wieder verschwindet. Deshalb habe ich mal ein Bild gemacht, vielleicht wisst ihr, was davon zu halten ist?

[[https://www.dropbox.com/s/kmauzdc0mjugpse/23cSDpf486.jpg?dl=0]]

Ich habe bereits selbst ein bisschen gegoogelt. Möglich sind ja Hämorriden, Analthrombose, Mariske und was weiß ich nicht alles.. Hat damit jemand Erfahrung? Ist hier eine "so schnell es möglich ist entfernen!!!"-Therapie angezeigt? Oder ist es etwas harmloses, das eben ab und zu mal auftritt? Muss dazu sagen, dass ich gerade aus dem Urlaub wiederkomme, wo es mir generell schwer fällt aufs Klo zu gehen. Habe dort auch ab und zu mal ein bisschen doller "gedrückt", damit es überhaupt klappt.

Außerdem muss noch gesagt werden: Ich habe eine Therapie gegen Feigwarzen im Perianalbereich hinter mir, mit chirurgischer Abtragung und allem Drum und Dran; die "Blase" hatte ich vorher auch schonmal gespürt. Wenn es etwas bedenkliches gewesen wäre, dann wäre ich doch von den Ärzten darauf aufmerksam gemacht worden.. oder?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Antworten
B|enit2aBx.


Für so etwas gibt es Proktologen. Da würde ich mich mal vorstellen. Nur der kann beurteilen, welche Behandlung sinnvoll ist.

C5oteShauvxage


Also ich (nicht vom Fach ;-) ) tippe mal auf Hämorrhoiden in einer Form, die unproblematisch, ambulant und schmerzfrei vom Arzt zu beseitigen ist. Wenn dich das stört oder beunruhigt, geh zum Arzt.

f!alco peldegtrinoides


Vielleicht Herpes genitalis?

gRer2i_aut


hallo, ich denke auch dass es sich um Hämorrhoiden handelt. Aber trotzdem einen Arzt aufsuchen um es abzuklären.

Lg

Geri

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH