» »

Morgens häufiger Stuhlgang

d+onhni-xdarko hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe in letzter Zeit das Problem, dass ich jeden Morgen so 10 Minuten nach dem Aufwachen dringend auf die Toilette muss und relativ weichen Stuhlgang, aber keinen Durchfall oder so habe.

So circa 30 Minuten später gehts dann nochmal so und meist nach dem Frühstück bzw. sobald ich was im Bauch habe rumpelts wieder, wobei ich dann nur dringend das Gefühl empfinde, aber meist nicht viel oder sonderlich auffälliges kommt.

Was kann das denn sein?

Ich habe eigentlich nichts an meiner Ernährung oder am Lebensstil umgestellt.

Antworten
FoeenzBaubwer34


Man sagt alles zwischen 3x täglich und 3x die Woche ist "normal".

2x morgens nach dem Aufstehen ist also noch völlig im Rahmen.

Wenn du dir Sorgen machst frag aber deinen Arzt um Rat, der kann auch eine Stuhlprobe untersuchen und ggf Krankheitserreger finden.

MWonbstxi


Ist bei meinem Mann genauso. Der hat vor dem Frühstück und eine halbe Stunde nach dem Frühstück sowie oft auch nochmals am Nachmittag Stuhlgang. Sein Darm ist definitiv in Ordnung. Sei froh, dass es bei Dir "flutscht"! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH