» »

Medikament gegen Übelkeit bei Citalopram

w~ood<chucxk hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich war früher schonmal hier im Forum, allerdings wegen ständiger Blasenentzündungen...

jetzt habe ich mal eine andere Frage - und hoffe das ich hier im richtigen Forumsabteil bin :)

Ich nehme seit gut 4 Jahren Citalopram (mittlerweile 10mg) und frage mich, welches Übelkeitsmedikament ich nehmen darf.. ?!

Vor Citalopram habe ich immer "vomex" genommen, was ich aber mit dem medikament nicht mehr nehmen darf..

Früher habe ich vom Hausarzt bei Übelkeit MCP-Tropfen verschrieben bekommen (allerdings sind die ja heute "verboten").

dann habe ich "domperidon" verschrieben bekommen - habe ich vll 2 mal benutzt, hat nicht viel gebracht - und habe im nachhinein gelesen dass die wechselwirkung von citalopram und domperidon zu einem plötzlichen herzstillstand führen kann... :(v

Ich weiß, eigentlich soll ich einen Arzt fragen, etc...

Aber vielleicht hat hier jemand erfahrung, und kann mir vll sogar ein nicht-verschreibungspflichtiges Übelkeitsmedikament bei citalopram empfehlen?

Ist im Moment nichts akutes, aber ich bin immer gerne für den Fall der Fälle vorbereitet... o:)

Liebste Grüße :) @:) o:) o:) o:)

Antworten
B5irkIen}zweixg


warum genau brauchst du denn medikamente gegen übelkeit? ich meine, bei einem magendarminfekt kann man die doch aushalten.. oder wird dir beim bus fahren oder was schlecht ?

oder hast du emetophobie?

NUannxi77


Am besten in der Apotheke nachfragen, die können einen Wechselwirkungscheck machen und sind dafür ausgebildet.

Wenn es was verschreibungspflichtiges ist, kannst du dir das Medikament dann ja beim Arzt verschreiben lassen.

Allerdings frag ich mich auch obs unbedingt nötig ist, hast du öfter Übelkeit? Ich hab da noch nie ein Medikament genommen. ":/

whoodcghucxk


Hi, danke schonmal für eure Antworten :-)

Ich hab immermal wegen unterschiedlichsten (normalen) Sachen übelkeit.. Fängt bei Prüfungsangst an, über Kater, bis hin zu was falsches Gegessen oder tatsächlich einen Infekt.

Irgendwie artet das bei mir aber immermal so aus, dass ich wirklich den ganzen tag am übergeben bin, sobald ich mich einmal übergeben muss :-/

Und da hätte ich einfach gerne was in der Hausapotheke, vor allem weil ich Übelkeit einfach haaassssee ???

Ich frage mal morgen in der Apotheke nach, vll. wissen die ja wirklich besser Bescheid als mein Arzt ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH