» »

Morgens bitterer Geschmack im Mund

bBitur&bofreund hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Ich bin männlich und 31 Jahre alt, trinke und rauche nicht und hätte da mal eine Frage an die "Experten" unter uns :-)

Habe seit geraumer Zeit, wenn ich im Bett liege, dass Gefühl als ob tröpfchenweise, ich nenne es mal Wasser, aus meinem Magen hochkommt und ich immer wieder herunterschlucken muss.

Tagsüber ist es eigentlich kein Problem aber das Gefühl bleibt weiterhin abends bestehen.

Ab und an habe ich auch morgens einen fiesen Geschmack im Mund.

Vor einer Woche bin ich Morgens mit einem "dröhnenden" Schädel aufgewacht, konnte mir nicht erklären warum, wahrscheinlich deswegen?

Hat das jemand schon mal gehabt?

Was war es?

Ein Arztbesuch wäre angebracht ich weiß aber ich habe unnormale Angst vor einer Magenspiegelung, werde wie ohnmächtig.

Danke Euch!!

Antworten
T"heb^la ckpoxny


Hm, zumindest gegen schlechten Geschmack im Mund morgens hilft bei mir ein Zungenreiniger. Hast du denn Belag auf der Zunge?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH