» »

Magenschmerzen - Nüchternschmerz?

lhove&Speacxe hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich melde mich, weil ich sehr verzweifelt bin.

Bin ein "erfahrener" Magenschmerz-Patient. Aber das was jetzt los ist kenne ich in diesem Ausmaß nicht und macht mir langsam Sorgen.

Magenschmerzen - vor allem wenn ich wohl nichts mehr im Magen habe. Was dazu führt, dass ich ständig am Essen bin und innerhalb von 4 Wochen jetzt schon 3 kg zugenommen habe. (Was mich unterbewusst zusätzlich stresst, da ich in letzten 1,5 Jahre 16 kg wirklich hart und eisen verloren habe).

Zurück.

Ich wache oft Nachts auf mit unerträglichen Magenschmerzen (+ Hungergefühl). Es hilft nichts außer was zu essen. Die Schmerzen sind krampfartig und stechend.

Am Montag war ich beim Arzt und habe Pantoprazol 40mg bekommen. Davon soll ich Morgens und Abends je eine Tablette nehmen. Leider hat sich das Ganze null gebessert. Muss immer was zum Essen dabei haben, weil ich sonst kaum stehen kann vor lauter Schmerzen. So kann es ja nicht weitergehen.

Morgen habe ich wieder einen Termin beim Hausarzt. Wäre eine Magenspiegelung sinnvoll?

Hatte von euch schon mal jemand sowas? Was war es?

Danke schon mal für eure Antworten!

Antworten
WYille_s_nurC_verstexhen


Hey,

wenn du ständig schmerzen hast, dann wäre eine Magenspieglung definitv sinnvoll. Kannst dich ja sedieren lassen (schläfst dann und spürst nichts).

PDeblxa19


Guten Morgen, ich würde auch eine Magenspiegelung machen lassen (ich hatte bereits zwei).

Je nachdem was raus kommt: Pflanzliche Medikamente nehmen und eine komplette Ernährungsumstellung anstreben. Ein Leben lang. Gute Besserung @:)

lAove&|pe\acxe


Ich habe keine Angst vor der Spiegelung :-) hatte vor 10 Jahren schon mal eine.

Ich habe bereist vor 2 Jahren meine Ernährung umgestellt. Denke magenfreundlicher geht es gar nicht mehr.

Iberogast nehme ich schon ständig. Das hilft leider gar nichts mehr, Talcid usw. leider auch nicht.

Dankeschön @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH