» »

Gastritis Typ C

R0atldos13x02 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich verzweifel langsam... weiblich, über 60 Jahre

seit Mitte Juli kämpfe ich mit Magen-Darmproblemen. Bekam dann mal eine Woche lang 5 Antibiotika an einem Tag (Metronidazol und Cipro) gg eine angebliche Divertikelentzündung. Die Übelkeit blieb...

Ultraschall war alles bestens, ebenfalls das Blutbild. Darmspiegelung war erst im Dezember 2015, alles bestens, vereinzelt Divertikel.

Magenspiegelung (ich wollte endlich wissen, was los ist) Ende September: Schwere hämorrhagische Gastritis, bekomme Pantopranzol 40mg früh, eine Tabl. täglich. Kein Heliobacter.

Es wurde etwas besser, seit paar Tagen leider wieder dasselbe, Übelkeit ohne Ende. Ich habe noch nie in meinem Leben Sodbrennen gehabt, Magenschmerzen auch sehr selten, aber eben diese schreckliche Übelkeit. Dazu Darmprobleme leichterer Natur. Der Durchfall ist jedenfalls weg.

Was kann ich noch machen? Ich halte das echt nimmer aus, kann ich denn täglich MCP ratiopharm nehmen? Ich bin nur noch ein halber Mensch, total beeinträchtigt.

Nachts und heute Morgen war es ganz schlimm.. hab dann MCP Ratiopharm 30 mg Retard Tablette genommen und war jetzt den ganzen Tag gelegen.....

Der Gastroenterologe, der die Magenspiegelung durchgeführt hatte, meinte, ich könne ALLES essen, das hab ich gemacht, also nicht mengenmäßig, aber einfach das, was ich sonst auch esse, aber kann das denn richtig sein? Ich lese immer von Schonkost usw. Hab heute auch nur Zwieback und Reis gegessen...

Wer kann mir helfen?

Verzweifelte Grüße :-( :-(

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH