» »

Voll übel....

ADykocc hat die Diskussion gestartet


Hi,

Ich habe mir mal 1-2 Sachen darüber gelesen was hier im Forums so steht und hab mich entschieden mitzumachen obwohl ich skeptisch gegenüber Internet Diagnose bin.Oft ging es mir danach noch schlechter als wie davor..Naja auf jeden Fall hab ich am linken Unterbau ein komisches Gefühl es ist Kein schmerz eher wie eine Gewicht fühlt es sich an und ab und zu bei Bewegung ist es so als ob man über einen Knoten am Rücken wo Verspannung ist streicht.Es ist so als ob ich fühlen kann wie die Flüssigkeit durch den Darm geht und dabei entsteht dieses Gefühl auch um bei Bewegung ichbhab zudem Panik attacken die alles verschlimmern und bekomm dann kopfschmerzen ich versuche mit drücken einen Punkt zu lokalisieren und findem nichts konkret aber dieses Gefühl ist da zur zeit hab ich mega viel Stress mit Wohnung und Ämtern ich hab zu dem immer Angst das da eine entzündung sein kann der dann zu einem Problem im Herz führt.habe auch einen Zug an der linken Seite nacken und es zieht bis zur Brust vor der dok gibt nur Ratschläge aber die Befriedigen mich nicht.ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen..

Vielen Dank

Antworten
H`oney9%1_mit_Minxi13


Magenschmerzen und sodbrennen können durchaus in den Rücken mit ziehen... @:)

A5y(kxoc


Hi habe keine magenschmerzen eigentlich garkeine schmerzen es ist als ob man den Finger in ne wunde steckt und es kommt oft bei Bewegung zum Gefühl. Hab nacken Verspannungen und hab gemerkt das die linke Seite von mir ne zeitlang im kalten WindStrom war , sitz gern auf dem Boden habe da bemerkt das da immer kühle Luft kommt versuche jetzt mich zu schützen von Zug.Vielleicht gibt es jemand der das auch mal hatte und Bescheid weiß diese Ungewissheit stresst mich weit aus mehr.

m,nef


Ich habe mir mal 1-2 Sachen darüber gelesen was hier im Forums so steht und hab mich entschieden mitzumachen obwohl ich skeptisch gegenüber Internet Diagnose bin

Hier gibt es keine Interner-Diagnose, allenfalls Hinweise.

h am linken Unterbau ein komisches Gefühl es ist Kein schmerz eher wie eine Gewicht fühlt es sich an und ab und zu bei Bewegung ist es so als ob man über einen Knoten am Rücken wo Verspannung ist streicht

Man versteht kaum, was du sagen willst. Du hast also irgendwo im "linken Unterbau" ?? ein Druckgefühl. Ja mei, vielleicht sitzt dir ne Blähung quer oder sonstwas.

Bist du wegen der Angststörung in Behandlung? Scheint mir dringend nötig.

Adykoxc


Sorry im bauch Bereich unterer bauch Bereich naja ich bekomme medis für die panikattacken aber die scheinen irgendwie nicht zu helfen.Die bLähungen gehn ja raus und es kann ja nicht sein das über tage hinweg Blähungen der falsch sitzt ist so ein komisches Gefühl so als würde die Flüssigkeit durch zu engem Schlauch gedrückt werden und so über irgendwelchen knoten drückt und ich spüre das hatte es schon öfters mal aber ging wieder weg ich hab halt Panik dasdas bleibt oder mehr Probleme verursacht..

mInef


Medikamente allein heilen eine Angststörung selten. Bekommst du also nur Tabletten und das war es auch schon?

.Die bLähungen gehn ja raus und es kann ja nicht sein das über tage hinweg Blähungen der falsch sitzt

Nö, die können auch mal hartnäckig sein und nicht einfach rauskommen. Wenn jeder überschüssige Wind einfach rauskäme, hätte kein Mensch der Welt Probleme mit Blähbauch und aufgeblähtem Darm.

ist so ein komisches Gefühl so als würde die Flüssigkeit durch zu engem Schlauch gedrückt werden und so über irgendwelchen knoten drückt

Was für Flüssigkeit?

und ich spüre das hatte es schon öfters mal aber ging wieder weg

Na also

ch hab halt Panik dasdas bleibt oder mehr Probleme verursacht..

Das ist Teil deiner Angststörung und hat nichts mit dem Darm zu tun.

A#ykxoc


Hi,

Naja Flüssigkeit die ich trinke als ob ich spüre wie es vom darm in die blase läuft und dabei irgendwo gegen was drückt vielleicht ist es auch nur Krampf von der bauchmuskelatur und ich denke es kommt von innen bin sehr verspannt hab auch nacken und schulter schmerzen die in den arm bis in die Brust ziehen.ich wat letztes jahr und Anfang dieses Jahres 5-6 mal notfall Aufnahme aber die konnten nichts finden auch die blut test waren ok am Schluss haben sie aids test gemacht und war alles negativ...Es ist halt ein dummes Gefühl das mich auf die Palme bringt und auch zu mega Kopfweh führt und Panikattacken und was soll ich gegen die angststörungen machen?

l izfxlanz


Im linken Unterbauch sitzt der Teil des Dickdarms, der Sigma genannt wird. Bei manchen Menschen bildet es

"Schleifen" oder "Schlaufen", wobei dann der Nahrungstransport schon behindert werden kann.

Wenn dich die Beschwerden so sehr plagen, lass' eine Darmspiegelung machen. Dabei kann man feststellen, ob das bei dir der Fall ist.

Eine entsprechende Nahrungsumstellung, viel trinken etc. kann dir eventuell helfen.

AEyDkoxc


Also ich trinke viel aber das meisteNS Coke zero oder manchmal Energie Drinks morgens 2-3 Tassen schwarz Tee ich werde jetzt mal versuchen weniger zu trinken ob vielleicht von vieler Flüssigkeit da irgendwo druck entsteht heute ist es ein wenig besser nur Brust schmerzt links aber das zieht vom Nacken hab da seit 1-2 Wochen Zug und leide darunterVorhin Bein einkaufen habe ich bemerkt das dieses Gefühl auch kommt wenn ich miCh anstrengenge wie soll ich das beschreiben es ist als ob jemand kurz mit dem Finger auf die Lunge drückt und es mir kurzen Intervall gibt. Bein kardiologen haben sie nix auffälliges gefunden.ich denke es wird mal das beste sein eine ct machen zu lassen...oder was ratet ihr mir da

AMyk!oxc


Hallo , seit ungefähr 2 stunden stecke ich wieder in einer panik attacke.Ich messe mein puls der zwischen 75-100 variiert 1

Blutdruck wechselten zwischen 149/90 bis runter auf 120/80 je wie stark ich gerade daran denke.Vom neurologen habe ich quatepin wo ich eigentlich 25mg nehme normal sollte ich 100 mg nehmen aber das bringt mich schlafmodus.Ich hatte vor einigen Tagen mega stress und dann begin auch ein klos im hals zu entstehen in meinem linken fuss fühlt es sich sie an als ob iCh die Vibrationen eines laufenden Motors spüre obwohl ich lieg.Es ist auch so als ob mein Herz auf meine Muskeln schlägt und iCh das mit erlebe seit ich ein wenig rücken Training mach wurde das untere bauchgefühl besser was in die lende zog.Doch heute ist alles wieder da und jetzt hab ich ein stechen im Nacken und bin wieder in panik das ich weg sterben könnte.Ich habe 50mg quatepin genommen damit es mir besser geht aber diese fremdgefühl hat ales verschlimmert bald geb ich alles auf das ist kein Leben sondern nur noch leiden...Ich habe gehofft das das schreiben mich ablenkt aber das ist immer kurzfristig wenn die Intervall von quetepin einsetzt verlieren ich fast den faden und der Stress bginnt von neu...

DANKE für Hilde

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH