» »

Eisenmangel bringt mich noch um

A'n\kUae10x1


Nicht immer muss bei einem Eisenmangel die Zunge brennen. Meine Eisenspeicher waren leer und ich hatte extreme Erschöpfungszustände mit ziehenden Schmerzen in den Gliedmassen. Aber meine Zunge

hat nicht gebrannt. Zudem möchte ich noch einmal betonen, dass das Ferritin bei der Laboruntersuchung

nicht ausreicht. Sehr wichtig und viel aussagekräftiger ist die Transferrinsättigung.

Leider wissen das die normalen Hausärzte gar nicht.

Aber eines ist sicher, wenn jemand 4 Monate Zeit hat, bis der Eisenmangel behoben ist, bei demjenigen

kann der Leidensdruck nicht hoch sein.

Bei mir waren die Eisenspeicher nach drei Wochen mit Hilfe der Infusionen wieder gut gefüllt.

Hätte ich 4 Monate warten müssen, wäre ich verzweifelt.

C2aram]alax 2


Ich hatte auch nie Zungenbrennen und mein Ferretinwert lag bei sechs.

S%cEhokoPminzax15


Zungenbrennen hat man nicht bei Eisenmangel, sondern bei Vitamin B12 Mangel.

A n)ka1x01


Ich hatte einen Ferritin-Wert von 50 !!!!! Also noch im Referenzbereich. Aber die Transferrinsättigung

war viel zu nieder. Drum sage ich ja die ganze Zeit, dass der Ferritin-Wert nicht so aussagekräftig ist,

wie immer angenommen. Es gibt Menschen, die quälen sich jahrelang mit einem "versteckten"

Eisenmangel rum, weil der Hausarzt sagt, dass der Ferritin-Wert zwar nieder, aber eben

noch im Referenzbereich ist und damit alles ok ist !!!!

Die Transferrinsättigung wird nur bei guten Internisten und in den Eisen-Zentren überprüft.

Ich schätze mich glücklich, einen hervorragenden Internisten zu haben. Wenn ich hier im Forum

lese, wie unqualifiziert sich viele Hausärzte zu diversen Beschwerden äussern, wird mir schlecht.

sjensiYbelmxan


Ich würde die Ernährung überprüfen. Falls du kein Vegetarier bist: Öfter mal Leber essen (z.B. Entenleber),

oder mehr Weizenkleie, Kürbiskerne, besonders geeignete Eisenlieferanten sind Linsen, Bohnen und Erbsen, Sesam, Leinsamen, Petersilie, Kardamon, Goldsirup aus Zuckerrüben, öfter mal ein Ei (insbesondere Eigelb), Haferflocken (z.B. jeden Morgen ein Schälchen mit feinen Haferflocken mit Goldsirup und Hafermilch essen)

LWaflheur7


Also Entschuldigung. Aber nur weil ich keine brennende Zunge habe (was auch immer das ist ...), widerspricht das noch lange nicht meinen Blutwerten.

Es ist nicht nur mein Ferritin zu niedrig.

Transferrin 412 (198-337)

Transf. Sättigung 13 (15-45)

Ich habe leider erst Donnerstag Früh einen Termin, und aufgrund meiner Termine wahrscheinlich erst eine Woche später die Ergebnisse. :-(

ldovZeablxe<3


Selbst wenn der Wert im Referenzbereich liegt, heißt es nicht, dass es einem gut geht. Es geht um die Symptome die man durchstehen muss.

Andersrum muss man auch nicht immer alle Symptome aufzeigen die ein Eisenmangel machen kann. Jeder Körper ist verschieden.

Brennde Zunge hatte ich auch keine.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH