» »

Hilfe!! Bringe Stuhlgang nicht raus!!!

L(isaO-vMaria?-E hat die Diskussion gestartet


Hallo, konnte 10 Tage lang nicht aufs Klo. Also groß. Aber heute musste ich. Mein Problem ist jetzt aber, dass mein Stuhlgang extrem Hart ist und er sitzt schon direkt am Ausgang meines Po.

Ich war vorhin auf dem Klo aber ich habe mich nicht getraut den ganz rauszupressen weil es so höllisch schmerzhaft war das mir dabei die Tränen gekommen sind. Als ich dann noch mit Toilettenpapier meinen Po abwischen wollte war da ziemlich viel Blut dran. Gibt es irgend ein Hausmittel um den Kot schnell aufzuweichen? Ich kann mir nicht vorstellen den so rauszudrücken.

Lisa-Maria

Antworten
s9weety_lein


Hallo Lisa-Maria,

ohje, du Arme... hast du Apfelsaft zuhause? Evtl. davon mal einen halben Liter am Stück trinken. Alternatic könntest du dir in der Apotheke so ein Set für einen Einlauf besorgen und somit den ganzen Mist (im wahrsten Sinne des Wortes) ausspülen. Ist natürlich etwas unangenehm, aber vielleicht hilf's?! Hast du öfter Probleme mit dem Stuhlgang, also dass du tagelang nicht kannst?

Alles Liebe @:)

N^ikef Zx


Ich habe das auch manchmal, das einzige, was da wirklich gut, sofort und schmerzlos hilft, ist ein Einlauf. Ich habe eine Klistierspritze, die ich dann immer verwende. Gibt es in der Apotheke und im Internet. Wenn es sehr schlimm ist und weiterhin nicht klappt, bitte doch Deinen Mann zur Apotheke zu fahren, auch am Sonntag gibt es ja Notapotheken, die aufhaben. Fühle mit Dir und wünsche Dir viel Glück!

L>isa-lMarixa-E


Weiß nicht was ich machen soll. Es drückt nun schon ziemlich. Weil ich ja auch schon etwas länger nicht mehr war. Oder soll ich den Stuhlgang mit gewalt verkneifen… Dann würde es auch nicht mehr so weh tun… Das Ding ist nämlich jetzt schon ziemlich direkt am Ausgang… und das ist recht schmerzhaft

B:exnitaxB.


Man kaufe sich einen Klyso und lasse es gar nicht so weit kommen.

Um den Schließmuskel zu pflegen, schmiere man von Weleda Hamamelis Hämorrhoidensalbe.

Und um besser auf Töpfchen zu können hilft Schüssler Salz Nr. 10.

Gibt es als Globuli. 3 x 5 Globuli pro Tag.

LdisaJ-Maxria-E


Ich habe eben zwei Paracetamol genommen. Probiere später nochmal, es raus zu bekommen.

Lange halte ich es nämlich nicht mehr aus...

N&ai"lougxa


Man könnte ja auch irgendeinen Tipp beherzigen - oder eben auch nicht.

PuiMa0x509


Schmier Creme noch ran. Das schützt die Haut ein wenig und es flutscht evtl besser.

ALnkax101


Zur Not kannst Du versuchen, Dich mit Deinem eigenen Finger auszuräumen.

Fingernägel kurz schneiden. Finger dick mit Gleitgel oder einer fetthaltigen Creme

einschmieren. Und dann vorsichtig versuchen, das harte Teil irgendwie zu zerkleinern und Stück

für Stück rauszuholen. Ist nicht schön. Vielleicht hast Du Einmalhandschuhe griffbereit. Das wäre hygienischer.

Ich habe solch einen Eingriff gut überstanden.

Viel Erfolg !!!

LQisa-dMaxria-E


Eben wegen Salben geguckt… Habe leider nur Vaseline hier. Werde die reinschmieren… Obwohl ich mich nicht wirklich taue, aufs Klo zu gehen… Soll ich es nicht doch lieber verkneifen? Hab Angst davor…

NLike ZG


Ich verstehe wirklich nicht, warum Du unser aller Ratschläge ignorierst und nicht einfach ein Klistier besorgen lässt. Dann ist die Sache innerhalb kürzester Zeit vorbei. Man muss nicht Unmengen auf einmal einspritzen, sondern zunächst ein bisschen und dann einweichen lassen. Das hilft garantiert und tut noch nicht einmal weh. Ich hatte genau das auch einmal, ohne Klistier ging gar nichts, danach war es sofort gut. Je länger Du wartest, umso schlimmer wird es werden, das muss ich Dir leider sagen ....

AQqui'lixa


Soll ich es nicht doch lieber verkneifen?

Und wie lang gedenkst Du das zu tun? Das Zeug muss ja irgendwie, irgendwann raus. Vogel-Strauß-Taktik hilft da herzlich wenig, weil sich ja immer mehr Kot anstaut. Ich hätte ja schon niemals 10 Tage abgewartet....

L<isaA-Mahriax-E


Habe mir nun Microlax Klistier aus der Apotheke besorgt. Aber ich trau mich nicht, das anzuwenden, weil ich genau weiß, wie schmerzhaft das dann sicher sein wird…

Würde es am liebsten drinnen lassen... Aber ich muss da nun wohl wirklich durch...

Oder soll ich noch eine Nacht drüber schlafen und es morgen früh machen?

LViGe:selo1ttex40


Denk mal scharf drüber nach wie gut du schlafen wirst können wenn du es hinter dir hast!

Los jetzt!

Klistier rein, mit dem Finger Vaseline so weit wie möglich rein schmieren - und ein bisschen warten (10 Minuten oder so)....wirst sehen wie gut es sich dann anfühlt!

Du schaffst das! *:) :)*

deovne89


das Klistier weicht den Stuhl auf. Das sollte nicht weh tun. und bis morgen früh wird es auch nicht besser...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH