» »

Reizdarm durch Stress

M~eoDw0x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo, dies ist mein erster Beitrag :)

Ich habe folgendes Problem: Seit ca. 3-2 Jahren leide ich schon an einem Reizdarm. Ich bin jetzt 16 und gehe in die 10. Klasse. Die Beschwerde treten sehr oft in der Schule auf, wodurch ich manchmal einfach nicht hingehen kann :/

Hat das hier vielleicht auch jemand, der noch zur Schule geht? Bin langsam echt am verzweifeln... und bekomme immer ein schlechtes Gewissen durch die Fehltage. :-(

Antworten
E!volu)zzer


Welche genauen Symptome hast du? Wer hat diesen "Reizdarm" diagnostiziert? Warst du bei einem Arzt? Was hat der Arzt für eine Behandlung vorgeschlagen?

Falls es bisher nur deine "Eigendiagnose" ist, dann gehe am besten zu einem Arzt. An sich selbst herum zu doktern ist keine so gute Lösung.

Wenn "Stress" der Auslöser ist, dann brauchst du eine Stressbewältigungstherapie. Dazu sei gesagt, dass es DEN Stress nicht gibt, manche Menschen leben sehr gut damit. Es ist immer die Frage, wie man mit Anforderungen umgehen kann bzw. umzugehen gelernt hat. Vielleicht, oder sogar sehr bestimmt, musst du lernen, mit Anforderungen besser für dich umzugehen. Dann verschwindet im besten Falle auch dein Reizdarm wieder.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH