» »

Darmproblem

Alnge{lPik~a Adxam hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe seit über einer Woche Tagsüber brennen am Po und Nachts juckt es,vor ein paar Tage habe ich hellrotes Blut am Papier bemerkt habe es vom ersten Tag der Beschwerde mit Zinksalbe eingerieben Hilft nur kurzfristig.

Was soll ich tun,es ist sehr lästig?

Danke im voraus für eure Antworten!

Antworten
dge rmarLtinx2


spürst rein äußerlich eine veränderung am po-ausgang?

Ajudreiy 7Tattxoo


Hämorrhoiden, sehr wahrscheinlich. Es gibt Cremes, die die Beschwerden linden (Jucken, Brennen), die Ursache beseitigen sie nicht.

AAnka1x01


Bei Behandlungs bedürftigen Hämorrhoiden kommt es in der Regel auch zum Nässen.

Wenn dies nicht der Fall ist, würde ich es bei Deinen Beschwerden zunächst nur mit einer

Heilsalbe wie z.B. Panthenol-CT versuchen. Mir wurde diese Creme von einem guten Proktologen empfohlen.

Und sie hat mir immer gut geholfen.

Es gibt natürlich ganz spezielle Produkte für gereizte Hämorrhoiden, wie z.B. Posterisan-Salbe.

Aber da kommt es bei empfindlichen Personen immer wieder zu Hautreizungen.

Ausprobieren kannst Du es natürlich.

lmizflaxnz


Meine Tochter hatte ansatzweise Beschwerden mit Haemorrhoiden und hat dieses Mittel von

ihrer Heilpraktikerin empfohlen bekommen:

Juvel-5 natuerliche Aminosaeuren

man soll es 4x/Tag nehmen.

Allerdings ist es nicht billig, aber es hilft ihr.

AWndAre8jka


Nächtliches Jucken können auch Würmer sein, vielleicht da auch mal dran denken

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH