» »

Stark belegte zunge?

S(aschaH999 hat die Diskussion gestartet


Hallo wer kann mir helfen....?

leide seit einem halben jahr unter einer stark weiß bis gelb belegten zunge,meistens auch unter trockenheit im mundbereich.

hab auch öfters blähungen....und einen leichten druck in der rechten bauchgegend,und gelegendlich grünlichen Stuhlgang

bin deswegen schon bei verschiedenen ärzten gewesen,und immer das selbe ergebniss......Zungenabstrich auf Pilze...nichts... dann bluttest nichts....dann stuhl untersuchung auf pilze bakterien blut usw.....nichts

dann war ich zur magenspiegelung...nichts... dann zum ultraschall nichts....aber der zungenbelag ist immer noch da und er verschwindet nicht...hilfe.........

wer kann mir helfen ??? ???

Antworten
S8ascha]999


Hilfe !!!! weiss keiner was ich habe ?

Sfhra4nylxia


hab auch oft ne stark belegte zunge aber ehrlich gesAGT KANN ICH DIRauch nicht helfen ich putze die zunge beim zähneputzen immer mit>damit ist es weg aber ich würd vielleichtz nochmal zum arzt gehen liebe grüße shanylia

I8na-M(aria


Hallo,

du kannst mal versuchen, Deine Zunge auf a) die mechanische Art zu reinigen und b) mit einer Ölziehkur die Beläge lösen.

[[http://www.haex.li/oelziehkur.asp]]

ZNaubOerfrxau


Einfach nur die Zunge reinigen wird dir aber bei deinem Bauchzwicken auch nicht weiterhelfen...

Es stimmt schon, dass Zungenbelag auf mögliche Magen-Darm-Probleme hindeuten kann.

Ich hatte als Kind etwas ähnliches(nur bei mir wurde es relativ schnell schlimm mit Bauchschmerzen und Übelkeit-über2Jahre lang)und kein Schulmediziner hat was gefunden. Meine Mutter hat mich dann zum Heilpraktiker geschleppt und nach einem halben Jahr war alles wieder in Butter! Kann ich nur weiterempfehlen!!!

Hast du evtl.öfter Antibiotikum eingenommen?? Das könnte auch ein Grund sein.

LG

Zauberfrau

GMras-H alxm


vielleicht pilze? das heisst irgendwie soor oder so, wenn ich das jetzt nicht verwechsle

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH