» »

Nur Reflux ?

E"n#me41 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend allerseits

Mich plagen nun seit über einen Monat seltsame Symptome

Beginnen immer gleich,Druck Oberbauch,als wäre dort zu viel luft.Ich muss auch sehr oft aufstoßen,ebenfalls luft!

Es kommt mir oft Magensäure hoch,bis in den Mund.Dass passiert mir 3-4 mal am Tag

Mein Magen ,Brust lufträhre brennt innerlich und Schmerzt vorher auch ,dann weiss ich dass es wieder losgeht

Ich habe dann wochenlange einen Räusperzwang,trockenen Hals muss Husten,also würde da etwas in meinem Hals kitzeln

Nächste Woche hab ich wieder einen termin bei meinem Ha,muss dann zur Spiegelung.Es fühlt sich natürlich nach Reflux an nur der Husten macht mir Angst,weil ich hatte in 2 schwangerschaften immer Sodbrennen,wirklich 9 monate lang aber nie etwas mit dem Hals oder Husten.

Ich bin sehr Hypochondorisch ,denke immer Negativ...immer an Krebs.Bei mir ,bei meinen Kindern,immer.

Thorax würde nicht geröntgt,hört nur ab und sagt es sei frei aber dass reicht mir halt nicht.Paradoxerweise möchte ich aber auch nicht zum Röntgen,da ich es nicht hören will dass ich was an der Lunge habe.

Bei mir wurde auch ein Bws Syndrom diagnosiziert,ich habe immer Blockaden die mir ausgerenkt werden.Manchmal danach lange ruhe und dann beginnt es wieder.Stiche im oberen Rücken,Lunge Hals...die fühlen sich so tief an.Wenn ich keine Rücken Schmerzen habe dann sticht es auch nicht mehr.Habe ich 2 wochen ruhe und denke npch so jetzt ist es vorbei,dann kommt es wieder...als würde ich die Scheisse zum Leben rufen.

Meine Krankheitsängste habe ich seit meiner Jugend,aber seitdem mein Mann tatsächlich an Krebs erkrankt ist,ist es sehr schlimm.

Nun zu mir,

32 Jahre alt,2 Kinder,einen Stressigen Job,ich bin Krankenpflegerin.

Ich rauche seit 12 Jahren,trinke natürlich Kaffee und co.

Bin als türkisch stämmige gut mit würzen der Mahlzeiten dran.

Ich weiss dass ich grundlegend meine Essgewohnheiten ändern muss,Alkohol etc auch...da bin ich auc dran.

Sind diese Symptome normal oder was spllte ich machen.

Ist ziemlich lang geworden,danke fürs Lesen

Antworten
Pwela1x9


Guten Morgen @:) es ist kein Wunder, das es Dir gesundheitlich nicht gut geht.

* schlechte Ernährung

* miese Gedanken

Das reicht ja schon, das der Körper reagiert.

Arbeite an Dir. Ernährungsumstellung (Ernährungsdoc's schauen / Buch kaufen), Psychotherapie, Yoga etc. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH