» »

Blinddarm oder andere Krankheit?

N+inaaZaxhn hat die Diskussion gestartet


Ich habe folgendes Problem.

Habe jetzt seid ca 1 woche ständig schmerzen

(eher ein unangenehmes Ziehen) im rechten Unterbauch.

War schon beim Gynäkologen-hat nichts festgestellt.

Hat aber auch den Blinddarm-Druckpunkte Test gemacht-

er meint Blinddarm ist das keiner.

So, ich hab zwar heut noch einen Arzttermin beim prakt. Arzt,

aber ich wäre über Erfahrungsbericht von euch Dankbar.

Symptome: Kein Schmerz beim Husten

Kein Schmerz beim Anwickeln des Beines

Kein eindeutiger Druckschmerz

ständiges "Ziehen im rechten unterbauch-kreuz-bis Bein

keine Übelkeit

Appetit normal

Blähungen

fühl mich sonst eigentlich gesund.

Nun meine Frage: Was kann das bloss sein?

Hatte jemand schon was ähnliches?

Muss ich mir sorgen machen?

Ich fahr eigenltlich übermorgen in den Urlaub-hab echt Panik.

Wäre über jede Antwort froh-

Lg nina

Antworten
f^elixx88


hey...ich hab genau die gleichen symotome und gehe am donnerstag zum arzt. hatte auch schon gedacht es ist der blinddarm!

Okssi


Habe daselbe,

keiner weiß einen Rat,

momentan zwickt alles im darmbereich,was nur zwicken kann...

Ossi

Oxssi


Nina,

mir gehts genauso,seit ca.2 Jahren,manchmal ist es wie so eine Art Seitenstechen,dann wieder ganz zittrig u. schmerzhaft,dann 1-3 Tg. Ruhe,dann aber wieder täglich,war Magen-Darmspiegelung u.Ultraschall,das Stechen in der unteren rechten Bauchgegend kann keiner irgendwie diagnostizieren u.das macht mich ängstlich..

trotzdem schönen Urlaub

ossi

wzirb&elwtind10M03x22


@NinaZahn

...eine Frage, was ist denn ein Blinddarm-Druckpunkte Test?

*glf*

N<i1naZxahn


Danke für eure Einträge.

War heute morgen noch beim Blut abnehmen.

Mal sehen, zu mittag erfahr ich ob was ist.

*Zitter*

Lass euch wissen, was war.

Der Druckpunkttest (von mir so ernannt): Es gibt gewisse Punkte bei denen man feststellen kann, ob es Symptome für d. Blinddarm sind.

Lg Nina

wmi[rbelWwincd1003x22


@NinaZahn

wo, muß ich denn drücken, wenn ich das mal probieren möchte?

Ich habe nämlich alle paar Tage mal'n Zwicken / Ziehen rechts.

*lg* wirbelwind

M`arc9o604


man muss glaub ich mit 2 Fingern unterhalb vom Bauchnabel einige cm auf der rechten Seite draufdrücken, und wenn es beim RUCKARTIGEN LOSLASSEN/FINGERWEGNEHMEN weh tut, ist das ein anzeichen für eine Blinddarmentzündung.

L.isa-ChTarlixne2003


Mir gehts seit knapp 3 Jahren ähnlich.

Seitdem habe ich Blinddarmreizungen.

Das war schon paarmal soschlimm, dass ich nicht mehr

stehen konnte.

LG Lisa

j(n


Das scheint relativ weit verbreitet zu sein. Im gesamten Forum taucht das relativ häufig in dem einen oder anderen Thread auf. Allen gemeinsam ist das zeitweise Stechen / Ziehen im rechten Unterbauch und die Tatsache, daß keine Untersuchung irgendwas erbracht hat. Ultraschall, Blutuntersuchungen, Darmspiegelungen, etc. - alles ohne Befund. Keine Entzündungen, kein Blinddarmverdacht. Und die Ärzte sind ratlos...

Entweder leiden plötzlich eine Menge Leute unter einer chronischen Blinddarmreizung oder irgendeine langwierige Darminfektion geht zur Zeit um. Interessant ist, daß es plötzlich so viele Leute betrifft...

j udil{ein


wow

hallo ihr lieben!

Bin erstaunt dass es soviele gibt, die die obenbeschriebenen Symptome haben. Ich selber hab auch ab und zu seit ein zwei Wochen ein leichtes Stechen auf der rechten Seite, wo man eigentlich den Blinddarm vermutet. Ich wollte auch demnächst zum Arzt gehen wenn das nicht aufhört, weil ich es halt schon komisch find das es zwickt, ansonsten gehts mir aber super- Keine Übelkeit oder sonst irgendwelche Anzeichen für Blinddarm etc.

Wünsche euch allen was.

Liebe Grüße

LLisa-GChar}line;2003


@ Judilein

Wünsche euch allen was

Gutes oder schlechtes ?

LG Lisa

kknuknxu


ich habe auch seit etwa einer bis zwei wochen schmerzen rechts unten, manchmal ist es ein zwicken, manchmal ein dumpfer schmerz.

blinddarm ist es nicht, leistenbruch könnte es sein (tut so einer denn eigentlich weh? also ohne belastung?). Wenn sich das verschlechtert muss ich auch zum arzt gehen, aber sehr sehr ungerne! wenn man über manche fehldiagnosen so liest..

liebe grüße knuknu

B:e5atCxh


Hallo Nina, Ossi und Feliz

Mögliche wäre Pankrease, eine Enzymproduktionsstörung (soll der Arzt testen) und eventuell ein Darmpilz bei denen die Blähungen haben.

Gruss

Beat

jruMdilxein


Hallo!

Natürlich wünsche ich euch allen alles Gute.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH