» »

Ständige Übelkeit

APfAurxa


@Susi_Princess... leidest du vielleicht unter hypochondie ??? (ist nicht böse gemeint is nur ne Frage), weil seitdem ich das mit dem Magen habe schleppt es dauernd andere Krankeheiten mit die irgendwie nicht mehr weggehen aber ich glaube das liegt daran, weil ich das mit dem Magen nicht weg bekomme und jedes mal wenn ich ne andere Krankheit bekomme denk ich automatisch daran das diese Krankheit auch nicht weg geht, weil das mit dem Magen ja auch nicht weg geht, das ist sehr krass psyschich bedingt bei mir weil jedes mal wenn ich zum Arzt gehe habe ich zwar immer die Symptome aber nicht die Krankheit :/

Das kann einen echt wahnsinnig machen.

s usi_pr`incxess


was genau ist hypochondie wodurch lässt sie sich erkennen? Ich kenne mich da mit den Fachbegriffen nicht so aus. Also bei mir ist es mehr die Angst vor dem Erbrechen, denn wenn ich mich ablenke oder eine Sitution vorbei ist gehts mir wieder gut. Glaub ich dir, das es dich wahnsinnig macht. also denkst du das es nur der Magen ist und keine andere krankheit. Denn ich denke auch manchmal ich in krank aber, das war dann wieder die Anspannung oder so

sVusi|_p!riOncexss


hi passionist danke für den Link, aber ich denke grad wenn man so einen Test macht ist der net 100%ig genau ;-D dann meint er man hätte eine Angststörung aber normalerweise isses was anderes ;-D werde ihn aber trotzdem mal machen.

Irgendwie muss es ja einen Grund für die Übelkeit geben und ich werde versuchen durch die Therapie die ich hoffentlich bald mache dahinter zu kommen naja bzw meine Therapeutin %-|

A9furxa


@susi_princess

ne ich will nur damit sagen das alles mit dem Magen angefangen hat...

Hypochender sind Leute die sich Krankheiten nur einbilden aber die Symptome wirklich haben, man sagt oft das Leute die dir Krankheit haben nicht Angst vor dem Tod haben sondern eher Angst vor dem Leben und erst mal lernen müssen ihr Leben richtig anzunehmen...

Ich sag nicht das du das jetzt hast, aber möglich wäre es schon vielleicht oder ?

s(usi_xpriMncess


ich bilde mir eigentlich keine Krankheitenm ein, nur das ich manchmal denke diesmal könnte es ja was ernstes sein, mit Fieber oder so. Ich habe nur Angst davor und manchmal wenn es mir übel ist, ist es manchmal so als wenn mir die Luft wegbleibt, das ist son kurzes Gefühl im Hals als wenn ich wieder nach Luft schnappen würde, kann es net beschreiben.

lBamaP82


das is keine hypochondrie sondern ne angststörung.

sbusi_p r@incesxs


ich habe auch sehr oft ein Klos im Hals und manchmal denke ich auch, das es nur reine Einbilung ist und gar nichts habe nur ein etwas nervösen Magen. Kann mir das eigentlich net vorstellen, das ich sowas habe könnte

p8assion|ist12x3


manchen Leuten ist leider nicht zu helfen. Ich verabschiede mich hiermit und wünsche allen alles erdenklich Gute!

sKusi_~prin(cess


;-D das stimmt darum möchte ich mir helfen. Und tschüss *:)

A~furxa


:/

Na nicht streiten, ist nicht der sinn der forums oO

m*andpy28


Hallo Carolin, hab mich ne Woche nicht gemeldet, hatte Urlaub :)D Naja ich wollt ja mal erzählen wie es mir nun so geht, ist ja 1,5 Wochen vergangen seit ich bei Homo war. Also meine Laune u.s.w. sind gut. Nur die Übelkeit u. Bauchweh sind nicht weg. Aber vielleicht wird das noch, ich geb die Hoffnung nicht auf. Ich muss ja im Moment so ne Diät einhalten. Unter anderem darf ich keinen Zucker essen. Aber das ist so schwierig. In so vielen Lebensmitteln ist Zucker drin! An Süßigkeiten komm ich ganz gut vorbei, naja manchmal werd ich bisl schwach. Aber grad so Fertigprodukte, aber das kann doch nicht daran liegen oder. Naja am Donnerstag hab ich wieder nen Termin, mal sehen was sie sagt. Ich hoffe nur ich muss diese blöde Diät nicht fortsetzen, ohne Schokolade u. Co ist es echt schwierig :(v Und wie gehts euch so im Moment? Ausser dass die Hitze einen fertig macht..... Ach und nicht dass ich schon genug Beschwerden hab, jetzt ärgert mich auch noch mein Weißheitszahn, der muss wohl raus, und in 6 Wochen fahren wir in Urlaub...

cwarRoUlTin"16u01


Hallo Mandy

schön wieder von dir zu hören!@:)

Mich freut es ,dass es dir etwas besser geht. Die Übelkeit und die Bauchschmerzen werden auch vorüber gehen!

Wie war den dein Urlaub? Wohin fährst du im Urlaub?

Ich glaub ich könnte das nicht,kein Zucker mehr zu mir nehmen.

Aber ich verstehe auch nicht warum du keine Lebensmittel mit Zucker essen darfst?!

Ich hoffe das du die Diät nicht fortsetzen musst,ohne schokolade ist das leben sehr traurig :°(

Und das mit dem Weißheitszahn tut mir leid,hoffentlich macht er nicht allzu viele Problem?!

Mir geht es eigentlich die letzten Tage ganz gut,aber wie auch bei dir stört mich die Hitze,aber das geht ja wieder rum.

Ich fahre am Freitag in den Urlaub. Freu mich schon sehr,aber bin auch etwas nervös!

Liebe Grüße

m*andxy28


Guten morgen...nach einer fast schlaflosen Nacht (und total mückenzerstochenem Körper) muss man nun wieder seinen Pflichten nachgehen...sch...Wärme :°( Tja letzte Woche waren wir nur zu Hause (außer an 2 Tagen) und haben uns vor der Wärme verkrochen....naja :-/ In 6 Wochen fahren wir 2 Wochen nach Bulgarien, das wird bestimmt schön.... Mit dem Zucker wie Schokolade usw. hast du schon recht, es ist wahnsinnig hart ohne Süßigkeiten auszukommen :(v ich hoffe ich muss das nicht fortführen. Der Weißheitszahn läßt mich gottseidank in Ruhe, hoffe das bleibt so. Wohin fährst du (ihr?) denn in den Urlaub? Also bis später und ich wünsch dir ein gutes Befinden durch den Tag :)*

JmeanIie1


Ich auch!

Hallo Leute,

auch ich leide seit Anfang des Jahres an permanenter Übelkeit. Manchmal geht es besser und dann fange ich schon an, Hoffnung zu schöpfen aber dann kommt aus heiterem Himmel wieder so ein RÜckschlag und ich lieg am Boden. Auch bei mir konnte nur eine leichte Magenschleimhautentzündung und Reflux festgestellt werden. Nachdem ich mehrere Tabletten probiert hatte und nichts besser wurde, habe ich dann alles abgesetzt. War sogar zur Akupunktur und beim Homöopathen, hat alles nichts gebracht. Ob wir das jemals wieder loswerden? Wie kommt ihr damit klar?

S|empe%rfidelxis


Hallo

Mir ist seit April nur mehr Übel und schwindelig. Seit 2 Wopchen ist es jetzt ganz schlimm. Heute wurde zwar einen Gastritis bei mir festgestellt bei der Gastroskopie nur glaube ich, dass mein Schwindel vom Innenohr bzw der Halswirbelsäule kommt. Habe nämliuch seit Jänner ein Ohrrauschen und ein Knacken in beiden Ohren wenn ich den Kopf hebe bzw wenn ich den Mund weit auf mache.

Kennt jemand solche Symptome??

Lg

Roland

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH