» »

Nach grosser Darmoperation immernoch OP-Schmerzen?

SDcZubxy hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen,

grüsse an alle und einen guten Start in die neue Woche .-).

Ich habe euch durch zufall hier gefunden und vielleicht könnt ihr mir eure Meinung zu meinem folgendem Problem schreiben.

Vor ca. 4 Monaten hatte ich eine grosse Operation aufgrund von Verenungen im Dünndarm.

Es wurden 40 cm Dünndarm entfernt. Die OP erfolgte mit einem grossen Bauchschnitt der über dem Bauchnabel bis hinunter zum Schambein reicht.

Seit dieser Op geht es mir in vielerlei Hinsicht besser aber eines macht mich ganz verrückt.

Ich habe nämlich immernoch Schmerzen. Mein Bauch tut regelmässig und andauernd weh; vorallem von mir aus betrachtet auf der linken Seite ganz nach an der Bauchnarbe. Es ist sehr oft solch ein ziehender Schmerz der total unangenehm ist. Eigentlich könnte man dass fast als verkrampft bezeichnene. Ach wenn ich den Bauch linksseitig abtaste tut es weh. Meist wie gesagt in der Nähe der Bauchnarbe wobei ich eher das Gefühl habe dass es nicht die Bauchnarbe ist sondern innendrinnen. Auch habe ich das Gefül dass die Op-Narbe bei der mein Darm zusammengenäht wurde zieht und zwickst und spannt.

Ich bin regelmässig in ärztlicher Behandlung aufgrund meiner Erkrankung die auch mit dieser OP zusammenhängt. Mein Arzt kann nichts negatives durch die OP feststellen auch ist mein Blut völlig in Ordnung.

Er ist wirklich sehr gründlich. Leider habe ich trotzdem die Schmerzen die mir auch das Gefühl geben als hätte ich was mit dem Magen was aber nicht so ist!

Also wie gesagt. Meine Narben innen tuen ständig spannen, zwicken und auch krampfen.

Vielleicht könnt ihr mir ja eure Meinung schreiben.

Grüsse

Antworten
C`laud,ia65


Hi,

ich glaube, dass die Narben so schmerzen, kann nicht normal sein. Du hast zwar eine große OP hinter dir, aber man hat mir gesagt, gerade bei Darmops entstehen fast immer Verwachsungen und die können sogar noch mehr Probleme bereiten als die ursprüngliche Krankheit. Und fast alle werden nachoperiert (wobei wieder Verwachsungen entstehen).

Aber ich würde der Sache schon weiter nachgehen, vielleicht solltest du mal einen Heilpraktiker aufsuchen, der kann oft viel zur Entspannung und zum Aufbau beitragen.

Sorry, dass ich nicht positiver schreiben kann, aber die Probleme wegzuleugnen macht auch wenig Sinn. Schreib wieder, wie es dir geht!

Was hast du denn für eine Krankheit?

Alles Gute,

Claudia

m?areinx39


Hallo

Ich hatte vor ca. 2 Jahren auch eine größere OP an Magen und Darm (Narbe vom Bauchnabel bis zum Rippenanfang).

Bei dieser OP wurden mir 2/3 des Magens und der Zwölffingerdarm weggeschnitten und dann der Dünndarm direkt unten an den Magen genäht.

Ich habe seit dieser OP auch immer wieder Schmerzen im Unterbauch, bei falschen Bewegungen oder auch einfach so. Eine sehr lange Zeit konnte ich weder auf dem Rücken noch auf der linken Seite liegen, weil in diesen Stellungen immer Schmerzen hatte. Ich glaube aber, dass meine Schmerzen vom Darm selbst ausgehen. Ich habe mir sagen lassen, das es erstens an den schon erwähnten Verwachsungen liegen kann und dass es der Darm auch übel nimmt und empfindlich wird, wenn man dran "rumschnippelt", ist halt ein sehr empfindliches Organ.

Ich habe seit der OP auch so Symptome wie plötzlich auftretende hefte kolikartige Schmerzen im Darm mit folgenden heftigen Durchfällen und so.

Allerdings relativiert sich das ganze mit der Zeit schon etwas, die Symptome werden weniger und seltener und bei dir ist die Sache ja erst ein paar Monate her. Klar dass dann auch die Narbe noch schmerzt.

Ich denke, mit einigen Einschränkungen wird man wohl leben müssen nach so einer OP, wobei die allerdings mit der Zeit etwas weniger werden können.

Auch bei mir ist nicht möglich, eine Ursache der Beschwerden zu finden.

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH