» »

Hämorrhoiden - welcher arzt?

z$e7brax7 hat die Diskussion gestartet


hallo leute!

leide eigentlich schon sehr lange unter hämorrhoiden, vor einigen wochen ist es aber sehr unangenehm geworden.

muss jetzt also doch mal zum arzt schaun... :-/..juhu..

aber zu welchem arzt geh ich da am besten?! einfach zum hausarzt oder gibts da spezialisten ???

help!!!

lg, zebra

Antworten
H=em_olexid


Hämorriden ..schmerz

Tja habe seit ewig Hämorriden...die kommen immer wieder.

Vor 5 jahren hab ich mich operieren lassen. Das war sehr schlimm und empfehle niemand. Ich dachte damals ich werde Sie für immer los...Leiderv war nicht so. Die kommen trotzdem immer wieder.

Bei mir wurden sie geschnitten von so ein Metzger ( anders kann mann den Arzt nicht nennen ). Danach war ich nur 4 bis 5 wochen, So gut wie gelehmt.. Haber was solls Heute schreibe ich Hier nur um zu wissen welche andere methoden hier kennt um sie los zu werden ohne OP. Überall im netz steht nur wie mann sie nicht bekommt ..nur leider hab ich sie wieder und es ist nicht schön. Schildert mir wie hier es los bekommen habt. Mit was für salben ( namen ) oder Zäpfchen..oder Naturmittel...Ok danke.

Und an andere die Zz. leiden...Tut mir leid.Nur wir wissen wie schlimm es ist. Ciao

SDnowkquexen


Hallo Zebra,

du kannst ja erstmal zu deinem Hausarzt gehen,da wirst Du bestimmt Medikamente bekommen und wenns nich hilft dann wird Dich dein Hausarzt weiterleiten.

LG

jAerryx x


ohje

vergiß Medikamente und Salben. Die richtige Anlaufstelle ist ein Proktologe (Facharzt für Enddarmerkrankungen). Ich lasse mich derzeit auch behandeln-Ligaturbehandlung (Abschnüren mit Gummiband)-5 Sitzungen im 6 wöchigen Rhythmus, dann sollen sie weg sein. Meine sind Grad2-3, da geht das noch. Mit Schneiden wäre ich vorsichtig-warte lieber nicht zu lange.

Rcomaxno


wie äußern sich eigentlich diese hämorrhoiden-probleme?

was genau meint ihr mit leiden?

würde mich mal interessieren.

danke!

Ppsychxo2003


es gibt 4 stadien von hämorriden.

gib einfach mal bei google das wort ein und dann kannste auf seiten gehen wo die stadien beschrieben werden.

mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH