» »

Täglicher Schwindel

anfrip>alme0S07


Dami

hey, ich habe nun seit über 3 jahren schwindel ! mein körper ist soweit gesund, keine befunde die schwindel auslösen könnten. 5 tage krankenhaus, hno, neurologie, mrt,mcp & & &..kein befund! ich bin quasi im ar***.

ich habe mein schulabschluss dadurch versaut, habe keine ausbildung beginnen können und sämtliche aktivitäten die man gerne so macht sind eingeschränkt, da ich nicht sagen kann wann der schwindel besser oder schlechter wird. ärzte sagten mir es sei schwankschwindel. was mir persönlich auffält ist das der schwindel manchmal auftritt wenn ich lange sitze oder generell mein kreislauf nich in schwung is da ich den ganzen tag liege – andersrum, ich stehe dann auch nicht gern auf wenn es wieder so ein tag ist an dem sich alles dreht und man kein fuß vor den anderen setzen kann. auch nach dem spaziergehen wo der kreislauf eigentlich in schwung ist, kann es sein das mir dann am gleichen tag wieder die birne rumfliegt und sich alles dreht.

ich bin etwas zu stolz um mir einzugestehen das es vllt. an der psyche liegt..HILFE! ich weiß nicht weiter und die ärzte lachen mich teilweise aus oder schieben mich zum nächsten doc, der die gleichen 5 tests macht und sagt keine ahnung..., hat jemand ideen was man noch testen könnte? hab mich noch nicht soviel im netz rumgetrieben was schwindel angeht..

danke

fjiloy.osofia


auch wenn Du es das Letzte ist, was Du hören willst: Psyche!

Gibt es Bereiche in Deinem Leben, wo Du Dir selbst was vormachst? Dich beschwindelst?

Luu(pox749


...ich bin etwas zu stolz um mir einzugestehen das es vllt. an der psyche liegt..HILFE! ich weiß nicht weiter ...

Zu stolz ? – und dafür versaust Du Dir schon (bisher) 3 Jahre Deines Lebens ?

Wenn Du eine Angststörung hast, dann muss man auch diese behandeln, anstatt ständig weitere "Tests" zu machen.

Je länger der Schwindel da ist, desto länger braucht man, um wieder aus diesem Teufelskreis rauszukommen, deshalb fange an, Dich professionell behandeln zu lassen.

Es gibt Wege da raus, zwar keine schnellen, aber wichtig ist, dass man irgendwann anfängt, in die richtige Richtung zu gehen.

Alles Gute !

sHugagr/mama2;002


Hallo ich leide auch an Schwindel schwankenden Übelkeit Benommenheit ich habe auch alles untersuchen lassen doch konnte mir keiner helfen Ich habe das alles seit 10jahren als ich 20 War ging es los einfach so kam vom eisernen nach hause mit der Familie Schloß die Tür auf und von da an ist er da habe den immer im Ligen sitzen einfach immer ich habe ihn nur dan nicht wen ich schlafe sobald ich merke werde wasch ist er gleich da ich bin wie besoffen ich habe mittlerweile starke angst ich bin an ein Punkt wo ich sage ich gebe auf ich will nur noch einschlafen und nie mehr auf waschen ich weiß nicht mehr weiter die frage warum hat man sowas warum geht das nie weg man lebt nicht mehr man leidet nur noch ich bin jetzt 30 Mutter zwei Kinder Ehefrau und bin zu nix zu gebrauchen mehr wie so musste es so kommen panik oder Ängste hätten auch gereicht ich würde mich freuen wenn man sich bisel austauschen könnte

LG :°(

s=ugarmamTa20x02


Hallo ich leide auch an Schwindel schwankenden Übelkeit Benommenheit ich habe auch alles untersuchen lassen doch konnte mir keiner helfen Ich habe das alles seit 10jahren als ich 20 War ging es los einfach so kam vom eisernen nach hause mit der Familie Schloß die Tür auf und von da an ist er da habe den immer im Ligen sitzen einfach immer ich habe ihn nur dan nicht wen ich schlafe sobald ich merke werde wasch ist er gleich da ich bin wie besoffen ich habe mittlerweile starke angst ich bin an ein Punkt wo ich sage ich gebe auf ich will nur noch einschlafen und nie mehr auf waschen ich weiß nicht mehr weiter die frage warum hat man sowas warum geht das nie weg man lebt nicht mehr man leidet nur noch ich bin jetzt 30 Mutter zwei Kinder Ehefrau und bin zu nix zu gebrauchen mehr wie so musste es so kommen panik oder Ängste hätten auch gereicht ich würde mich freuen wenn man sich bisel austauschen könnte

s<ugaOrmamai200x2


Hallo ich leide auch an Schwindel schwankenden Übelkeit Benommenheit ich habe auch alles untersuchen lassen doch konnte mir keiner helfen Ich habe das alles seit 10jahren als ich 20 War ging es los einfach so kam vom eisernen nach hause mit der Familie Schloß die Tür auf und von da an ist er da habe den immer im Ligen sitzen einfach immer ich habe ihn nur dan nicht wen ich schlafe sobald ich merke werde wasch ist er gleich da ich bin wie besoffen ich habe mittlerweile starke angst ich bin an ein Punkt wo ich sage ich gebe auf ich will nur noch einschlafen und nie mehr auf waschen ich weiß nicht mehr weiter die frage warum hat man sowas warum geht das nie weg man lebt nicht mehr man leidet nur noch ich bin jetzt 30 Mutter zwei Kinder Ehefrau und bin zu nix zu gebrauchen mehr wie so musste es so kommen panik oder Ängste hätten auch gereicht ich würde mich freuen wenn man sich bisel austauschen könnte

H+4nnZib3al


Hi ich leide seit August 2012 auch an einem schwindel der nicht mehr weggeht. Bei mir wurde auch fast alles untersucht und es wird gesagt es sei die Psyche, woran ich aber nicht glaube. Habe in ein einhalb jahren 42 kilo verloren und bin ziemlich schwach. Ivh kann zwar damit leben aber großartige Belastungen bringen mich schnell an meine Grenze. Bin früher gerne spazieren gegangen , an manchdn tagen geht das auch noch aber es gibt Tage da kann ich mich kaum auf den Beinen halten. Es wird vermutet das ich eine syringomyelie habe aber ich muss nochzwei mal ins mrt. Habe auch noch ein termin in der Klinik für unerkannte krankheiten , ich hofde die finden die wahre ursachen. Ich bin gerade mal 26 und habe ja noch das ganze leben vor mir.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH