» »

Sinusvenenthrombose

dmenisxe77


:°_ alles gute für euch

F2-i-xM


Wo ist ne Sinusvenenthrombose?

k{roel'leboxra


Ich verweise nochmals auf das Forum [[www.sinusvenen-thrombose.de/forum]]

Es wäre nämlich schön, wenn es da von Zeit zu Zeit Beiträge gibt, die nicht Viagra-Spam sind...

doengisxe77


??? Viagra-Spam?

kDroelVleDboxra


Ja, leider gibt es kaum neue Beiträge, aber die Spammer haben das Forum entdeckt, so dass ich eigentlich nur mit Spam-löschen beschäftigt bin. Sehr frustrierend auf die Dauer!!!:=o

I6nes 8x1


Hallo Denise,

du bist ja ganz schön früh Mutter geworden :-)...!

Ich denke, dass die zwei Blutpetsches die Thrombose hervorgerufen haben! DAs Blut ist während und kurz nach der Schwangerschaft dicker und wenn man die Bahnen verfolgt könnte das passen! Wäre die PDA nicht falsch gesetzt worden, vermute ich, wäre nix passiert!!!! Aber was passiert ist, kann man leider nicht rückgängig machen :°(!

Ps.: Ich verstehe nicht, warum wir das Forum wechseln sollen ??? ? Mir gefällt es hier gut!!!

kOroell!eborxa


@ Ines

Ich habe vor 1,5 Jahren das Forum speziell zur Sinusvenenthrombose gegründet, da es hier sehr unübersichtlich wurde. Das Forum hat auch verschiedene Unterkategorien, so dass nicht alles durcheinander kommt. Ich investiere dafür Zeit und Geld und finde es sehr schade, wenn es dann nicht genutzt wird.

Was spricht dagegen dich in 2 Foren anzumelden?

m|inix81


Danke dir, DENISE 77!!!

Dir wünsche ich auch alles Gute!!!!!!!!!!!!@:)

J*uliax88


@ alle

Hallo meine Geschichte:

Bei mir (20 Jahre) wurde im August08 auch eine Sinusvenenthrombose d. v. jugularis interna festgestellt, nehme seitdem Marcumar undweiß nicht genau wielange ich es noch nehmen muss.

Bei mir zeigte im Nov 08, dass sich bei mir weder was an der Thrombose und an dem Bluterinssel verbessert hatte.

Nun habe ich es alles nicht auf mir sitzen gelassen und bin zu einem anderen Neurologen gegangen, aber da warte ich noch auf den Befund.

Lg

d)enxi9se7x7


was war denn bei dir der Auslöser? So oft kommen Sinusvenenthrombosen bei so jungen Menschen doch gar nicht vor ??? ?

Rauchen, Pille?

JVu~liae8x8


@ denise77

Also ich rauche und habe den Nuvaring als Verhütung verwendet, dies war dann auch der Auslöser.

Jetzt habe ich die Pille Cerazette, die wurde vom Hausarzt, Hämatologen und Neurologen bewilligt.

Lg

I%nesE 81


Hallo Julia,

verstehe garnicht warum du schon im November im Mrt warst ??? ? Bei mir haben die im Kh gesagt, dass man eigentlich nicht mehr schauen muß! Hab aber drauf bestanden und mein Neurologe meinte erst nach nem halben Jahr und das ist morgen...!:-)

Wie wurde die Thrombose festgestellt, hattest du starke Kopfschmerzen ???

Hallo Denise,

wie gehts dir?? Alles gut bei dir ???

J/ul)iay8x8


@ Ines

Der Neurologe wollte schauen, ob sich von August bis November was verändert hätte wegen dem Marcumar.

Habe jetzt im Mai nochmal ein MRT-Termin und dann wird gesagt wielange ich noch Marcumar nehmen muss.

Hatte am Anfang eine Nackensteifigkeit und von dort aus ging es hoch mit Ohrenschmerzen und sehr starken Kopfschmerzen.Hatte dann bis November keine Kopfschmerzen mehr und dann fing alles wieder an und die Kopfschmerzen nehmen über Tag zu.

Lg

BBar~bara xS


Hallo!!!

Ich hatte mit 10 Jahren auch eine Sinusvenenthrombose!!! Ich hatte zuerst keine Folgen, aber mit 16 wurde eine Av-Fistel festgestellt, die jetzt nach 3-maliger Embolisation ganz verschlossen ist!!!

Heute bin ich 18 un dmir gehts echt gut!!!

Ich hoffe, dass ich euch mit meienr Geschichte Mut machen kann!!!

Liebe Grüße!!!!

MwartonCi


Hallo Barbara,

es freut mich zu hören, dass du es so gut überstanden hast.

Vielleicht magst du uns ja erzählen, wie sich die Sinusvenenthrombose bei dir bemerkbar gemacht hat und wie dann alles ablief?

Alles Gute,

mfg Gerrit ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH