» »

Horror seit Lumbalpunktion

Szarah2x000 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin krank seit einer Lumbalpunktion, die fast 3 Wochen her ist.

sehr starkes Kopfweh, Übelkeit, Schwindel, Tinnitus, Ohrdruck, Tabheitsgefühle der Arme und Beine, Gehstörungen... etc.

Große Probleme beim Aufrichten und Gehen.

Ich vermute: Pfusch bei der Lumbalpunktion.

Hat jemand Erfahrung mit postpunktuellem Syndrom??

Was wurde bei Euch gemacht? Wurde es wieder ganz NORMAL?? wie lange dauert es, bis es wieder ganz normal wird??

BITTE meldet Euch!! DANKE!!

VG, Sarah

Antworten
ZLarz&is


Hallo Sarah

Hallo Sarah,

nun habe auch ich Dich mit ein und derselben Frage in diesem Forum entdeckt.

Du musst Dich nicht wundern, wenn man Dich nicht mehr ernst nimmt.

.....in einem Forum wurde Dir bereits sinngemäss geschrieben, dass es doch etwas seltsam ist, dass Du mit Deiner Schmerzsymtomatik so häufig am PC sitzt umd ständig ein und dasselbe Posting loszuwerden.

Bei Deinen Bescherden kann man NICHT am PC sitzen....oder schreibst Du im liegen??

Diese Kopfschmerzen kann man nämlich nur im Liegen ertragen..

So nun wünsche ich Dir Sarah2000; ??? Sarah Bei.; ??? Julia Bei. ??? oder wie Du Dich *:) sonst noch nennst einen schönen Sonntag.

Zarzis

A\nettx19


Hallo Sarah!

Ich hoff das es dir schnell wieder besser geht!!

Leider kann ich dir nicht weiterhelfen, meine LP´s habe ich ohne Nebenwirkungen überstanden.

Liegt auch daran das man bei mir kein Liquor ziehen konnte, wegen einer Blockade im Kanal, heute wäre das aber wieder möglich.

Die Blockade, der Dens war zu lang, hat in den Hirnstamm gedrückt und den kanal blockiert, wurde '02 erfolgreich operiert.

Lige Grüße

Anett

SEarah2X0x00


hallo Zarzis,

ich bin im liegen im Internet.

es stimmt doch gar nicht, daß ich nicht ernst genommen werde oder hab ich da was verpasst?! kleiner Spass!!!!

wünsch dir auch noch einen schönen Sonntag...

hallo Anett!

hab dir eine mail geschickt!

viele Grüße !

Sarah

GJeoergixa04


Welcome back

Hallo Sarah,

also ich freue mich, daß Du wieder da bist, schade nur, daß es Dir so schlecht geht. Mensch was haben die mit Dir gemacht ???

Zarzis, ich glaube nicht, daß Sarah hier aus Spaß rumpostet, so wie ich sie einschätze und kennengelernt habe, hat sie gesundheitlich eine Menge am Hals, Sachen, die der Mensch nicht braucht und jeder hat doch das Recht sich hier auszuheulen und sich Ratschläge zu holen, da muß man die Leute doch nicht persönlich angreifen.

Liebe Sarah, ich wünsche Dir gute Besserung und melde Dich bald wieder. Was ist denn rausgekommen bei der LP?

Viele liebe Grüße

Georgia

S4araMh20x00


hallo Georgia,,

hab mich sehr gefreut, wieder von dir zu hören!!

bin auch froh, wieder zurückzusein im Internet! hat lange genug gedauert!

hab dir das ERgebnis der Punktion in deine Box geschrieben.

danke, daß du das an Zarvis geschrieben hast, ich glaube, das gehörte gesagt, fand ich super von dir.

finde Leute wie Leute wie Zarvis auch sehr unsensibel und verständnislos....kann solche Leute nicht wirklich verstehen.

bis bald!!

liebe Grüße!! Sarah

Bfraxue


Hallo!

Bin neu hier und hätte eine Frage zur Lumbalpunktion.

Meine Bekannte kann seit der Lumbalpunktion nicht mehr gehen. Sie hat immer wieder Ausfälle der Arme und Beine und einen Druck im Kopf. Die Lumbalpunktion war schon voriges Jahr im April. Wer kann dazu etwas sagen?

Danke für Eure Hilfe Braue

Sxarahw20x00


Hallo Braue,

ich wußte gar nicht, daß eine Lumbalpunktion solch massive nebenwirkungen haben kann! Ich hoffe SEHR, hier meldet sich jemand der einen Tip für deine Bekannte hat!!! gute Besserung an sie! Sarah

mDaxshLreck


Hallo.

Vielleicht musst Du dich einfach noch ein wenig gedulden.

Nach meiner LP hatte noch mindestens drei Monate sehr schlimme Rückenschmerzen.Ich dachte, die behalte ich nun mein Leben lang, waren dann aber plötzlich wieder weg.

Also, gute Besserung.

G:eo0rgixa04


Hallo Sarah,

geht es Dir besser? Ich hoffe, die Schmerzen und Beschwerden sind langsam am abklingen.

Liebe Grüße

Georgia

S9araht200x0


hallo Georgia,

#

schön von dir zu hören! mir geht's leider noch nicht besser!!

muß weiterhin Geduld haben! LG Sarah

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH